Ihr Anliegen:

Reisepass

Für Reisen ins Ausland benötigt jede Person ab der Geburt einen Reisepass.

Mit dem deutschen Reisepass können Sie ohne Visum in über 170 Staaten reisen. Über die konkreten Einreisebestimmungen Ihres Reiselandes und die erforderlichen Ausweisdokumente informieren Sie sich bitte rechtzeitig vor Antritt der Reise. Auskunft dazu geben Ihnen unter anderem die Reise- und Sicherheitshinweise des Auswärtigen Amtes.

Voraussetzung für die Beantragung eines Reisepasses ist der Besitz der deutschen Staatsangehörigkeit. Zuständig für die Ausstellung von Reisepasses ist das Bürgerbüro des Hauptwohnsitzes.

Die Gültigkeit eines Reisepasses beträgt 10 Jahre, bei Personen unter 24 Jahren 6 Jahre.

Expressreisepass
Bitte planen Sie ein, dass es in der Regel ca. drei bis fünf Wochen dauern kann, bis Ihr neuer Reisepass vorliegt. In den Ferienzeiten kann es auch zu längeren Bearbeitungszeiten kommen. Diese sind abhängig von der Bundesdruckerei in Berlin, die die Pässe erstellt.

In dringenden Fällen besteht die Möglichkeit, den Reisepass gegen eine zusätzliche Gebühr als Expresspass bei der Bundesdruckerei zu bestellen. Die Lieferung eines Expresspasses erfolgt von dort in der Regel innerhalb weniger Werktage.

Abholung des Reisepasses
Zur Abholung ist der bisherige Reisepass mitzubringen. Mit der elektronischen Statusabfrage können Sie in Erfahrung bringen, ob das Dokument abgeholt werden kann. Bei der Beantragung des Reisepasses wird Ihnen auf Wunsch ein Informationsblatt ausgehändigt, auf dem die Nummer des Dokuments angegeben ist. Diese Nummer ist bei der Statusabfrage einzugeben.

Verlust des Reisepasses
Haben Sie Ihren Reisepass verloren oder ist er Ihnen gestohlen worden, teilen Sie dies bitte umgehend persönlich dem Bürgerbüro mit.

  • 37,50 € Reisepass bis 24 Jahre (Gültigkeit 6 Jahre)
  • 60,00 € Reisepass ab 24 Jahre (Gültigkeit 10 Jahre)
  • 22,00 € Zuschlag für 48 Seiten ab 24 Jahre
  • 12,00 € Zuschlag für 48 Seiten bis 24 Jahre
  • 32,00 € Zuschlag per Express
  • 26,00 € vorläufiger Reisepass

Für die Beantragung eines Reisepasses werden benötigt:

  • biometrisches Passbild
  • nach Möglichkeit Geburtsurkunde bzw. nach einer Eheschließung die Heiratsurkunde im Original
  • bisheriger Personalausweis oder Reisepass (insofern vorhanden)

Bei Personen unter 18 Jahren wird zusätzlich benötigt:

  • die Anwesenheit des Kindes ist bei der Beantragung zwingend erforderlich
  • die Einverständniserklärung der Sorgeberechtigten und deren Personalausweis/ Reisepass oder
  • Nachweis über das alleinige Sorgerecht bei nur einem Sorgeberechtigten
  • falls vorhanden, bisheriger Kinderausweis/ Kinderreisepass

 

Die Antragstellung ist nur persönlich möglich. Sie können sich NICHT vertreten lassen.

Kontakt

Bürgerbüro

Details

Frau K. Gräber

Details

Frau K. Passen

Details

Frau M. Rottluff

Details

Frau C. Schmidt

Details

Seite übersetzen