Bild der Gästeführerin Frau Laars
Gästeführerin Frau Laars

Natur und Kultur erleben beim Waldbaden mit Köpfchen

Die Burscheider Lambertsmühle, einst Bannmühle des Rittersitzes Landscheid, ist Ausgangs- und Endpunkt für eine Wanderung, die spannende Einblicke in die wechselvolle Geschichte der beiden Häuser gibt.

An einzelnen Stationen und in der Fortbewegung wird ein gezieltes Bewegungsprogramm durchgeführt, das auch dem Gehirn Beine macht. Die Kombination aus Denkaufgaben und speziellen Koordinations- und Gleichgewichtsübungen bringt die kleinen grauen Zellen in Schwung. Das Gedächtnis wird gestärkt und die Konzentrationsfähigkeit verbessert. Kurzweilig und bewegt wird so dem Risiko der Altersdemenz entgegen gewirkt. Atemübungen aus der Yogalehre stärken zusätzlich die Ausdauer und geben Kraft für ein neues, ganzheitliches Wandererlebnis.

Termin:

  • Sonntag, 7. Juni 2020, 10:00 Uhr (im Rahmen der 7. Bergischen Wanderwoche)
    - Die 7. Bergische Wanderwoche ist abgesagt!  -


    Für Gruppen von 8-16 Personen kann die Wanderung auch außerhalb fester Termine gebucht werden.

Kosten: Die Kosten belaufen sich auf 15 €. Hierin enthalten sind die Führung, die Einkehr in die Lambertsmühle sowie eine Spende zum Ausbau des Museums der Lambertsmühle.

Bei Interesse wird um eine telefonische Anmeldung bei Frau Lars gebeten.

Kontakt

Landschaft und Geschichte e. V.

Margarete Laars
Im Dorf 53
51381 Leverkusen
02171 52347

Seite übersetzen

Unsere Werbepartner vor Ort