Veranstaltungskalender

Hier finden Sie Veranstaltungstermine in Burscheid - egal ob Sport, Feste, Konzerte, Theater oder sonstige Treffen! Die Termine und Veranstaltungsinformationen werden vom jeweiligen Veranstalter selbst eingepflegt. Der Veranstaltungskalender erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Die Angaben sind ohne Gewähr.

Fragen rund um "Kultur in Burscheid" beantwortet Ihnen gerne das Kulturbüro der Stadt Burscheid unter
Tel.: 02174 670-103 oder -110 sowie per E-Mail an kultur@burscheid.de.

Veranstaltungen in Wermelskirchen finden Sie hier.

Wenn Sie eine eigene Veranstaltung anmelden möchten, klicken Sie bitte hier!

Ticketbuchung und Vorverkauf

Für einige Veranstaltungen (Kinder-Kultur-Reihe der Stadt Burscheid, Veranstaltungen im KulturBadehaus und mehr) können Sie über den Ticketservice Bergisch-Live.de Eintrittskarten erwerben. Diese können Sie bequem direkt zuhause selbst ausdrucken oder auch einfach aufs Handy laden.

Vorverkaufsstellen entnehmen Sie bitte der jeweiligen Veranstaltungsinformation sowie der Presse.

Lesung

Buchcover
Lesung "Umarmen und Loslassen" mit Shabnam und Wolfgang Arzt

"Die Lesung aus »Umarmen und Loslassen« soll Mut machen, ein Ja zum Leben und Glück zu finden, ohne die großen und kleinen Schwierigkeiten auf dem Weg zu beschönigen." (Shabnam und Wolfgang Arzt)

Im 8. Schwangerschaftsmonat erfahren Shabnam und Wolfgang Arzt, dass ihr Kind vermutlich an einem schweren Chromosomen-Defekt leidet. Die Ärzte drängen sie zur Abtreibung, aber sie entscheiden sich für ihre Tochter. Jaël kommt mit Trisomie 18 zur Welt, die von Ärzten prognostizierte Lebenserwartung beträgt wenige Stunden, Tage, Wochen. Doch Jaël wird 13 Jahre alt und prägt auf ihrem Weg alle, die sie kennenlernen, mit ihrer ansteckenden Lebensfreude, überbordenden Liebe und dankbaren Haltung zum Leben. Mit absoluter Offenheit, voller Wärme und großer Zuversicht beschreiben ihre Eltern, was es bedeutet, ein Kind zu lieben – und zu verlieren. Ihre Geschichte macht Mut, an den Wert des Lebens zu glauben und schwierigen Situationen mit Optimismus und Humor zu begegnen. Vor allem aber zeigt sie, was für ein großes Vorbild uns ein kleines Mädchen sein kann.

Vita

Shabnam, Dipl.-Pädagogin und Deutsch-Dozentin, 1974 in Persien geboren, immigriert als Jugendliche nach Deutschland, wo sie Wolfgang Arzt, Theologe und Sozialpädagoge, Jahrgang 1971, kennenlernt. 2001 kommt ihr Wunschkind Jaël zur Welt, doch eine tödliche Diagnose zerstört das junge Glück. Ihre Erfahrungen verarbeiten sie in dem Blog Jaëls Welt. Nach 13 intensiven Jahren der Pflege verstirbt Jaël 2014. Shabnam und Wolfgang Arzt engagieren sich heute ehrenamtlich in der Kinderhospizarbeit. Sie leben in Solingen.

Termine

  • 27.01.23 18:00 - 19:30 Uhr

Seite übersetzen

Unsere Werbepartner vor Ort