Zu Fuß das Bergische Land entdecken

8. Bergische Wanderwoche vom 10. bis 25. September 2022

Wanderer

Zu Fuß das Bergische Land entdecken und dabei Interessantes über die Natur, Kultur und Geschichte der Region erfahren, am besten bei der Bergischen Wanderwoche. (Foto: Dominik Ketz)

Vom 10. bis 25. September 2022 findet die alljährliche Bergische Wanderwoche statt, diesmal bereits zum achten Mal. Wie bereits im vergangenen Jahr lädt Das Bergische wieder im Spätsommer mit zahlreichen Touren zum Bewegen, Lernen und Entspannen in die Region ein. Begleitet von fachkundigen Wanderführern können die Wandernden die abwechslungsreiche Landschaft, die Geschichte und Kultur des Bergischen Wanderlandes entdecken.

„Die ausgebildeten Wanderführer:innen haben wie jedes Jahr ein umfangreiches Programm mit knapp 90 Veranstaltungen zusammengestellt“, weiß Tobias Kelter, Geschäftsführer von Das Bergische, zu berichten. „Die Bandbreite der Angebote reicht dabei von mehrtägigen Wanderpauschalen über geführte Wanderungen zur bergischen Natur- und Kulturlandschaft bis hin zu spannenden Ortsführungen mit historischen Erläuterungen, welche die Möglichkeit bieten, das Bergische Land neu zu entdecken und zu erleben.“ Beispielsweise bieten Gesundheits- und Kräuterwanderungen die Möglichkeit, den Alltagsstress abzubauen, sein Wohlbefinden zu steigern und Neues über die Natur (und sich selbst) zu lernen. Pilzexkursionen, Wanderungen auf dem Höhlenweg oder Exkursionen in Steinbrüche geben  spezielle Einblicke in die bergische Natur- und Kulturlandschaft. Spannende Aktivitäten wie Märchenwanderungen, eine Schnitzeljagd, Eseltrekking, eine Kinder-Rallye, eine Großeltern-Enkel-Tour oder ein Duathlon aus Wandern und Kanu richten sich speziell an Familien mit Kindern. Für kulturell interessierte Besucher werden unter anderem eine Theaterwanderung, eine Whiskey-Wanderung und eine musikalische Feierabendtour mit Orgelführung im Altenberger Dom geboten. Aber auch für Berufstätige bieten insgesamt 17 Touren die Möglichkeit, vor oder nach einem Arbeitstag einfach mal abzuschalten und aktiv die Natur zu genießen. Einkehrmöglichkeiten nach den Wanderungen sorgen für den passenden kulinarischen Genuss und ein geselliges Beisammensein.

„Als besonderes Highlight findet am Sonntag, den 11. September der Zunft Kölsch Wandertag unseres Partners, der Erzquell Brauerei in Wiehl-Bielstein, statt“, freut sich Kelter. „Es wird geführte Wanderungen und verschiedene Verpflegungsstationen entlang des „Bierwegs“ geben, auch Brauereiführungen sind möglich. Und natürlich kann man einen Blick auf die neuen „Bierhöhlen“ werfen.“ Das vollständige Programm sowie Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen gibt es bei der Tourismusorganisation „Das Bergische“ unter www.bergische-wanderwoche.de oder telefonisch unter 02204 8430-00. Zur schnellen Orientierung kann nach Themen, nach Datum oder nach Orten gefiltert werden. Hier kann auch der offizielle Programmflyer heruntergeladen oder bestellt werden. Darüber hinaus liegt er in Tourist-Informationen, Rathäusern und Freizeiteinrichtungen der Region sowie bei den Gastgebern Bergisches Wanderland aus. Für die meisten Veranstaltungen ist eine vorherige Anmeldung beim jeweiligen Gästeführer notwendig.


Quelle: Presseinformation der Naturarena Bergisches Land GmbH vom 01.09.2022

Seite übersetzen

Unsere Werbepartner vor Ort