VitalBad Burscheid

Anpassung der Energieeinsparmaßnahmen

Vitalbad Burscheid

Im August 2022 wurde im VitalBad Burscheid vor dem Hintergrund des fortdauernden Angriffskrieges Russlands gegen die Ukraine und der sich daraus ergebenden Sorge einer möglichen Gasmangellage in Deutschland der Saunabereich des Bades geschlossen. Mit dieser Maßnahme wurde die von der Bundesregierung eingeforderte Energieeinsparung in den vergangenen Monaten deutlich übertroffen.

Angesichts der jetzt gut gefüllten Gasspeicher, der Erfolge bei den Bemühungen um eine Energieeinsparung und nicht zuletzt dank des milden Herbstes ist die Gefahr einer Gasmangellage in Deutschland u. E. geringer geworden. Daher halten es die Betreiber des VitalBad Burscheid für verantwortbar, einen Teil der im Sommer getroffenen Energie-Einsparmaßnahmen zurückzunehmen.

Ab Sonntag, den 20.11.2022, wird daher der Saunabereich des VitalBad Burscheid an drei Tagen in der Woche geöffnet: Mittwoch, Donnerstag und Sonntag steht dieser Bereich unseren Badegästen wieder vollständig zur Verfügung. Die von der Bundesregierung erwarteten Einsparungen halten wir dennoch ein.

Wir bitten unsere Badegäste um Verständnis, dass an den übrigen Tagen die verbleibenden Energie-Einsparmaßnahmen weiterhin umgesetzt werden, um auch zukünftig einen Beitrag zur Energieeinsparung zu leisten. Wir werden die Situation weiterhin beobachten und die getroffenen Maßnahmen im Bedarfsfall anpassen.


Quelle: Presseinformation der Bäderbetriebsgesellschaft Burscheid mbH vom 17.11.2022

Seite übersetzen

Unsere Werbepartner vor Ort