Straßendeckensanierung am Sportplatzweg in Hilgen

Mehrtägige Straßensperrung - Weitere Straßensanierungsmaßnahmen im Stadtgebiet sind geplant

Am Montag, 26. Juli  wird die Straßendecke im Bereich des Sportplatzweges saniert. Die Arbeiten werden voraussichtlich drei Tage in Anspruch nehmen. Für die Dauer der Arbeiten wird die Straße ab der Einmündung „Am Grünen Steg“ in Richtung Radweg komplett gesperrt. Da auch der Einmündungsbereich neu asphaltiert wird, werden die Anwohner gebeten, an diesen Tagen die Reigasse bzw. Schulstraße zu nutzen.

Die Anwohner sind bereits per Hauswurfzettel informiert worden. Die Leitstellen der Polizei und der Feuerwehr sind ebenfalls über die Vollsperrung informiert.

Ausgeführt werden die Arbeiten von der beauftragten Firma August Dohrmann, Remscheid.

Die Technischen Werke Burscheid AöR (TWB) bitten für die kurzzeitige Verkehrsbeeinträchtigung um Verständnis.

Weitere Straßensanierungsmaßnahmen im Stadtgebiet sind geplant
Um im Stadtgebiet Unfallgefahren zu beheben oder vorzubeugen hatte der Hauptausschuss am 29. April verschiedene Straßensanierungsmaßnahmen nach dem Straßen- und Wegekonzept beschlossen. Für das Jahr 2021 sind weitere Maßnahmen vorgesehen. Im Einzelnen sind dies: Dohm und Unterwietsche, Im Hintertal und Max-Kohl-Straße sowie Gut Landscheid und Drauberg, Dabei werden vorrangig die am schlimmsten geschädigten Teilbereiche saniert.

Weitere Informationen können bei den TWB unter der Telefon Nr. 02174 7878 403 (Herr Pütz) oder mobil unter 0170 6394 833 (Herr Schmidt) eingeholt werden.

 

Seite übersetzen

Unsere Werbepartner vor Ort