Stadtbücherei:

18. Bundesweiter Vorlesetag – auch in Burscheid!

 Vorlesetag in der Stadtbücherei (Quelle: Stadtbücherei, Yulia Farbischewsk

Vorlesetag in der Stadtbücherei (Quelle: Stadtbücherei, Yulia Farbischewsk

Seit 2004 findet der bundesweite Vorlesetag immer am dritten Freitag im November statt, um ein Zeichen für die Bedeutung des Vorlesens zu setzen. Unter dem Motto "Freundschaft und Zusammenhalt" unterstützte in diesem Jahr erstmals die 1.stellvertretende Bürgermeisterin Stella Ignatz den Vorlesetag in der Burscheider Stadtbücherei dabei, Kindern die Freude am Lesen zu vermitteln.

Die Vorschulkinder der DRK-Kindertagesstätte hörten der Geschichte aus dem Buch „Richtig gute Freunde“ aufmerksam zu. Und damit alle Teilnehmenden auch die Bilder gut sehen konnten, gab es die Geschichte als Bilderbuchkino auf der Leinwand. Sowohl Stella Ignatz, die erstmals in der Bücherei vorlas, als auch den Kindern hat der Vorlesetag viel Freude bereitet.

Der Bundesweite Vorlesetag ist eine Initiative der ZEIT, der Stiftung Lesen und der Deutschen Bahn Stiftung.

Seite übersetzen

Unsere Werbepartner vor Ort