Stadt warnt vor Trittbrettfahrern bei Anzeigenwerbung

Keine Legitimation durch die Stadt Burscheid

Verkehrszeichen Achtung

In diesen Tagen erhielt die Stadtverwaltung den Hinweis einer aufmerksamen Buscheider Einzelhändlerin, dass wieder Anzeigenwerber für eine Broschüre unterwegs sind. Die Verwaltung rät in solchen Fällen eine gesunde Skepsis walten zu lassen und sich immer eine Legitimation zeigen zu lassen. Die Anzeigenwerbung für die aktuelle und offizielle Burscheid-Broschüre ist inzwischen abgeschlossen. Hierfür hatte die Stadt Burscheid dem beauftragten BVB-Verlag ein entsprechendes Referenzschreiben mit auf den Weg gegeben. Die Infobroschüre befindet sich gerade im Druck und soll ab Ende Dezember im Rathaus erhältlich sein.

Empfehlung: Bei Unsicherheit immer bei der Stadtverwaltung nachfragen
Die Stadtverwaltung empfiehlt: Wenn Unsicherheit bei Anzeigenwerbung o. ä.  besteht, hilft in der Regel ein Anruf im Amt für Ratsangelegenheiten, Kommunikation und Kultur, Tel. 02174 670-103, oder eine E-Mail-Anfrage über die städtische Internetseite unter  www.burscheid.de (in der Fußzeile zu finden oder Startseite / Rathaus direkt / Kontakt) weiter.

Seite übersetzen

Unsere Werbepartner vor Ort