Sport fördert Integration

Tischtennisverein Burscheid organisiert kostenfreie Sportangebote

Logo Tischttennisclub

Kostenfreie Sport- und Ferienfreizeiten bietet der Tischtennisclub 1948 Grün Weiß Burscheid e. V. als Stützpunktverein des Landessportbundes NRW von Juni bis Oktober 2022 an. Teilnehmen können Kinder im Alter von 9 bis 14 Jahren. Unter federführender Organisation des Burscheider Vereins und mit qualifizierter Trainerbetreuung steht ein breites Sport- und Geschicklichkeitsprogramm zur Auswahl: Klettern, Schwimmen, Sport-Ferienfreizeit, Geschicklichkeitsspiele, Hockey, Kegeln, Darts, Tischtennis, Badminton, Fußball, Handball, Rugby.Auf viele teilnehmende Kinder freuen sich die lizensierten Trainer*innen Bernhard Pautsch, Hajrush Islami, Dietmar Weber, Celina Schroers sowie Sporthelfer als Assistenten.

Folgende Termine gibt es zum Vormerken und Mitmachen:

  • Schwimmen im H2O Remscheid am 28. Juni; 4. Juli; 4. Oktober und 13. Oktober 2022
  • Kletterwald am 19. Juli 2022
  • Eine sportliche Ferienfreizeit findet vom 25. bis 29. Juli 2022, u. a. mit einem Schwimmtag im VitalBad Burscheid, statt.

Noch Plätze frei!
Die Anmeldung ist ab sofort möglich und kann erfolgen bei: Tischtennistrainer Bernhard Pautsch, Tel. 02174 1399 oder per E-Mail an bernhard.pautsch@gmx.de sowie im Burscheider Büdchen (Luisenstraße) oder im Kinder- und Jugendzentrum Megafon (Montanusstraße).

Kooperations- und Förderpartner wünschen viel Spaß:
Das Kommunale Integrationszentrum, die Kreissparkasse Köln, der Kreissportbund Rheinisch-Bergischer-Kreis, der Landessportbund NRW und die Stadt Burscheid wünscht allen Teilnehmenden viel Spaß bei den unterschiedlichen Sportangeboten. Kooperationspartner im Stützpunktverein des Kreissportbundes sind das Burscheider Büdchen, die Freie evangelische Gemeinde, die AWO, das Kinder- und Jugendzentrum Megafon, die Johannes-Löh-Gesamtschule Burscheid und der TTC.

Schirmherrschaft
Bürgermeister Dirk Runge. „Gerne habe ich die Schirmherrschaft für das Burscheider Programm übernommen und freue mich, wenn dieses kostenfreie Sport- und Freizeitangebot von vielen Kindern angenommen wird. Nichts fördert die Integration mehr, als gemeinsam zu spielen und Sport zu treiben“.

Seite übersetzen

Unsere Werbepartner vor Ort