Sanierung L291 in Burscheid:

Weitere Vollsperrung in den Sommerferien

Baustellenabsperrung

Der Landesbetrieb Straßen.NRW hat die Sanierung der L291 in Burscheid bereits in einigen Abschnitten durchgeführt. Die Fortsetzung der aufwendigen Arbeiten erfolgt in den Sommerferien.

In der Zeit vom 29. Juli bis 16. August wird die Friedrich-Goetze-Straße in Richtung A1 von der Mittelstraße bis zur Straße Am Markt zur Einbahnstraße und wird weiter bis zur Bürgermeister-Schmidt Straße in beiden Richtungen voll gesperrt. Während der Vollsperrung erfolgt die Umleitung in beiden Richtungen über Paffenlöh (L359 und K2) und Hilgen (L294 und B51).

Während der Arbeiten wird der ÖPNV über die Jahnstraße umgeleitet. Um Behinderungen und Zeitverluste durch Ausweichverkehr so gering wie möglich zu halten, wird die Durchfahrt für die restlichen Verkehrsteilnehmer*innen aufgrund einer Schrankenanlage im Bereich des Panorama-Radwegs Balkantrasse nicht möglich sein.

Im Anschluss erfolgen die Arbeiten im Kreuzungsbereich Friedrich-Goetze-Straße und Mittelstraße. Der Verkehr wird dann ohne Sperrung, aber mittels Baustellenampel bis Ende August geleitet.

Seite übersetzen

Unsere Werbepartner vor Ort