Provisorische Fußgängerbrücke für Dürscheid

Arbeiten zur Erneuerung des Durchlasses haben begonnen

Behelfsbrücke Fußgänger in Dürscheid

Die Arbeiten an der Dürscheider Brücke zur Erneuerung des Durchlasses haben am 14. Oktober begonnen. Gleichzeitig ist eine Behelfsbrücke für Fußgänger über dem Bachlauf angelegt worden. Nach dem derzeitigen Bauzeitenplan wird mit einem Abschluss aller Arbeiten bis Ende Februar 2023 gerechnet. Die krisenbedingten aktuell sehr langen Produktions- und Lieferzeiten für die erforderlichen Stahlbetonbauteile sowie fehlende Rohstoffe sind der Grund für die Verzögerung für die Wiederherstellung einer befahrbaren Brücke, die für Ende 2022 anvisiert war.

Die provisorische Behelfsbrücke für Fußgänger ist ab dem 8. November zur Nutzung freigegeben und bleibt bis zur Fertigstellung des neuen Durchlasses bestehen.

 

Seite übersetzen

Unsere Werbepartner vor Ort