Neue Kinder-Kultur-Reihe startet

Los geht es am 18. September mit dem Stück „Conni kommt“. Karten gibt´s im Vorverkauf

Auch in diesem Jahr heißt es wieder „Vorhang auf“ für die Burscheider Kinder-Kultur-Reihe. Am Sonntag, 18. September ist es soweit.

Los geht es um 15 Uhr in der Aula der Johannes-Löh-Gesamtschule, Auf dem Schulberg 2, mit dem Puppentheaterstück „Conni kommt“, präsentiert vom Wodo Puppenspiel, Mülheim an der Ruhr (www.wodo.de). Einlass ist ab 14:40 Uhr. Der Eintritt kostet 6 Euro, Spieldauer ca. 45 Min. (ab 4 Jahren). Es gelten die zu dem Zeitpunkt der Aufführung geltenden Corona-Schutzmaßnahmen. Aktuelle Informationen zur Veranstaltung sind rechtzeitig im Veranstaltungskalender unter www.burscheid.de,  auf den Plakataushängen und in der Tagespresse zu finden.

Zum Inhalt des Stückes:
Ach so, Mama fährt weg. Oh, für vier Tage! Alles klappt gut. Nur der Hals piekt. Und die Nase läuft… und es ist so heiß…und… Zum Glück ist Papa da und Mau und Jakob auch.
Wieder gesund soll es endlich Pizza geben. Simon, Connis Kindergartenfreund, kann nämlich richtige Pizza backen! Oder nicht? Doch, klar. Mit viel Tatendrang geht`s an die Arbeit. Ja - selbst zu kochen macht Spaß!!                                                                           

Die Inszenierung stellt zwei Bilderbuchgeschichten der „Conni-Reihe“ in den Mittelpunkt: „Conni ist krank“ und „Conni backt Pizza.“ Carlsen Verlag GmbH

Kartenbestellung ab sofort im Kulturbüro möglich
Karten können ab sofort per Mail an kultur@burscheid.de, per Post bei der Stadt Burscheid, Kulturbüro, Höhestr. 7-9 in 51399 Burscheid oder telefonisch im Rathaus unter Rufnummer 02174 670-110 oder -103, bestellt werden. Gegen eine Gebühr in Höhe von 3,50 Euro werden die Karten auch gerne bequem nach Hause zugestellt. Aufgrund der bestehenden Unsicherheit wird für die kommende Saison kein Abo angeboten.

Eintrittskarten für alle Vorstellungen können auch in den bekannten Vorverkaufsstellen in Burscheid erworben werden: Buchhandlung Ute Hentschel, Hauptstr. 26, Tel.: 8242, Stadtbücherei Burscheid, Hauptstr. 38, Tel.: 61960, Kleiner Hilgener Dorfladen, Kölner Straße 80, Tel.: 6661995, Foto-Factory, Hauptstraße 30, Tel.: 769636 und Online-Ticketverkauf über www.bergisch-live.de Weitere Vorverkaufsstellen (bergisch-live) in der Nähe befinden sich im Altenberger Dom-Laden, Eugen-Heinen-Platz 2, 51519 Odenthal-Altenberg, Tel.: 02174419930 und im LadenGlücksmomente, Solinger Straße 12, 42799 Leichlingen-Witzhelden
 

Die aktuelle Ausgabe des Burscheider Kultur-Kaleidoskops mit allen Veranstaltungsangaben liegt in Geschäften und öffentlichen Einrichtungen zur Mitnahme aus. Infos zur Kinderkultur gibt es auch im Internet unter http://www.burscheid.de/bildung-soziales/kinder/kinder-kultur/

 

Wie geht´s weiter mit der  Burscheider Kinder-Kultur-Reihe 2022/2023:

„Käpten Knitterbart und seine Bande“
präsentiert vom "Trotz-Alledem-Theater, Bielefeld"  (www.trotz-alledem-theater.de)

Sonntag, 30. Oktober 2022 - 15 Uhr, Eintritt: 7 EUR (ab 4 Jahren)

Aula der Johannes-Löh-Gesamtschule, Auf dem Schulberg 2
Kurzbeschreibung: Käpten Knitterbart ist der wildeste aller Piraten. Wenn sein Schiff am Horizont erscheint, zittern alle ehrlichen Seeleute vor Angst wie Wackelpudding. Niemand ist vor seiner Bande sicher. Alle sind mit an Bord: Der Fiese Freddy, der Kahle Knut, Harald die Holzhand, der Blaue Hein, der Bucklige Bill und noch 20 andere wilde Kerle. Ein Piratenkapitän braucht ein langes Messer, eine Pistole und eine sehr laute Stimme. Das sind drei Dinge, mit denen man Leuten nämlich eine Heidenangst einjagen kann. Und wenn Leute eine Heidenangst haben, dann machen sie alles, was ein Piratenkapitän will. Aber ein Schiff hätte er besser vorbei fahren lassen sollen. An Bord ist nämlich ein kleines Mädchen namens Molly, das dafür sorgt, dass dem bösen Piraten der Bart vor Angst mal so richtig schlottert.

„Wie Engel fliegen lernen“
präsentiert vom BrilLe Theater, Witten (www.brille-theater.de)

Sonntag, 11. Dezember 2022 – 15 Uhr, Eintritt: 7 EUR ( ab 4 Jahren)

Aula der Johannes-Löh-Gesamtschule, Auf dem Schulberg 2

Kurzbeschreibung: Auf der Erde geschehen auf einmal seltsame Dinge: Die Menschen hängen überall Schnüre mit kleinen Lämpchen auf, essen Süßigkeiten bis ihnen schlecht wird und packen lauter Sachen in buntes Papier ein. Noch wundersamer sind aber die Männer mit den weißen Bärten und den rot-weißen Mänteln, die man jetzt überall sehen kann. Der Engel Bauz versteht das alles nicht und fragt Gott. „Die Menschen feiern Weihnachten.“ Aha, aber was ist das? Da Bauz ein Jungengel ist und noch nicht fliegen kann, verspricht Gott ihm Flügel, wenn er das Rätsel löst. Auf der Suche nach einer Antwort „plumpst“ Bauz an verschiedene Orte und nimmt jedes Mal eine Antwort mit zurück in den Himmel. Doch leider liegt er damit meist nicht ganz richtig.

„Der Froschkönig“
präsentiert vom Niederrhein Theater, Brüggen (www.niederrheintheater.de)

Sonntag, 15. Januar 2023 - 15 Uhr, Eintritt 7 EUR (ab 4 Jahren)

Aula der Johannes-Löh-Gesamtschule, Auf dem Schulberg 2                       

Kurzbeschreibung:Ach, hätte der schöne, selbstverliebte Prinz dem alten Mütterchen doch nur geholfen. Stattdessen hat er es fortgejagt! Er wusste ja nicht, dass es eine böse Hexe ist, die einen Brunnenwächter sucht. Zur Strafe fristet er nun sein Dasein als glitschiger Frosch im Hexenbrunnen. Bis eines Tages eine gelangweilte Prinzessin des Weges kommt und beim Spielen ihre goldene Kugel in den Brunnen fallen lässt. Das ist die Gelegenheit, auf die der einsame Frosch so lange gewartet hat. Denn nur der Kuss einer Prinzessin kann ihn aus seinem nassen Verlies befreien.

„Karnevals-Mitmach-Konzert mit Verkleidung“
präsentiert von Liedermacher Ralf Dreßen, Wiehl

Sonntag, 12. Februar 2023 – 15 Uhr, Eintritt 7 EUR (ab 4 Jahren)

Aula der Johannes-Löh-Gesamtschule, Auf dem Schulberg 2

Kurzbeschreibung: Karneval rund um die Welt. Wir besuchen die Piraten, Indianer, Cowboys, reisen nach China und in den Dschungel. Mit viel Spaß und mit toller Musik gibt es wieder eine lustige Reise um die Welt. Zum Finale gibt es nätürlich die riesen Polonäse mit Prinz Ralf und Kamelle für die Pänz.

Seite übersetzen

Unsere Werbepartner vor Ort