Jeder Baum zählt – Burscheider Baumpflanz-Kampagne

Neue Bäume dank bürgerschaftlicher Unterstützung - im Herbst wird gepflanzt

neu gepflanzter Baum

Gut einen Monat ist es her, seit die Burscheider Baumpflanz-Kampagne gestartet ist. Die Resonanz war bereits in den ersten Tagen ganz beachtlich: Der Geldsammel-Pool weist nach dem offiziellen Auftakt über 2.200 Euro – aufgefüllt von Bürgerinnen und Bürgern der Stadt – auf. Davon können im Herbst weitere Bäume gekauft und gepflanzt werden.

Die Anpflanzung von 12 Silberlinden am Standort Löh war bereits durch eine Spende der Firma Fietz ermöglicht worden. Weitere Bäume inkl. Schutz- und Bewässerungsvorrichtung  – finanziert aus dem Sammelpool – können jetzt hinzugepflanzt werden. „Das ist eine großartige Aktion, die schon jetzt auf eine gute Resonanz bei den Menschen unserer Stadt gestoßen ist. Der Anfang ist gemacht, und mit jedem weiteren Baum, den wir pflanzen, können wir unter anderem die Luftqualität im Stadtgebiet verbessern“, freut sich Bürgermeister Stefan Caplan.

Mit Hilfe möglichst vieler Unterstützerinnen und Unterstützer der Baumpflanz-Kampagne möchte die Stadt Burscheid die Folgen des Klimawandels abmildern. Bäume filtern Feinstäube aus der Luft, binden das klimaschädliche Kohlendioxid und wirken ausgleichend auf das Klima in der Stadt.

„Ich würde mich sehr freuen, wenn noch einige Bürger*innen die Baumpflanz-Kampagne mit einem Geldbetrag ab 10 Euro unterstützen würden und wir so für die Pflanzaktion im Oktober noch einen siebten oder sogar achten Baum finanziert bekommen – denn: jeder Baum zählt!“, sagt Projektverantwortliche Svenja Mühlsiegl.

Wer an der Baumpflanz-Kampagne teilnehmen möchte, kann sich per E-Mail an baumpflanzkampagne@burscheid.de oder telefonisch an die städtische Umweltbeauftragte, Svenja Mühlsiegl, Tel. 02174 670-410 oder an das Büro des Bürgermeisters, Renate Bergfelder-Weiss, Tel. 02174 670-103 wenden. Sie erhalten dann umgehend die Bankverbindung sowie die entsprechende Konto- und Stichwortangabe. Sie entscheiden selbst über den Betrag und darüber, ob Ihr Name im Zusammenhang mit der Kampagne veröffentlicht werden darf.

Alle Kampagnen-Teilnehmer*innen – sofern sie es wünschen – werden auf der städtischen Webseite namentlich genannt.

Mehr Infos: https://www.burscheid.de/bauen-wohnen/baumpflanzkampagne

Seite übersetzen

Unsere Werbepartner vor Ort