Hochwasser – zusätzliche Entsorgung für Betroffene

Bergischer Abfallwirtschaftsverband verlängert Öffnungszeiten an Wertstoffhöfen

Wertstoffhof Heiligeneiche

Wertstoffhof Heiligeneiche

Hochwasser – zusätzliche Entsorgung für Betroffene

Um den vom Hochwasser betroffenen Haushalten schnell zu helfen und den Sperrmüll sowie Elektrogeräte aus den Hochwasserschäden zügig entsorgen zu können, verlängert der BAV an folgenden Wertstoffhöfen zur Entsorgung von Hochwassersperrmüll und -elektrogeräten die Öffnungszeiten:

Wertstoffhof Leichlingen, Walter-Fresestr., Leichlingen

Wertstoffhof Bergisch Gladbach-Bockenberg, Overather Str. 120, Bergisch Gladbach

Wertstoffhof Burscheid-Heiligeneiche, Am Mühlenweg, Burscheid

Wertstoffhof REVEA Burscheid-Hilgen, Heide 39, Burscheid

Wertstoffhof Entsorgungszentrum Leppe, Am Berkebach, Lindlar

Der Wertstoffhof Hückeswagen ist z.Z. noch nicht wieder anfahrbar. Sobald dies wieder möglich ist gelten auch für ihn die verlängerten Öffnungszeiten.

Verlängerte Öffnungszeiten vom 16. bis 23. Juli

Freitag                              16.07.                 10.00 h – 18.00 h

Samstag                           17.07.                 10.00 h – 18.00 h

Montag-Freitag                19.07. - 23.07.   10.00 h – 18.00 h


Eine Bitte:
Mit den zusätzlichen Entsorgungsleistungen soll vordringlich den vom Hochwasser geschädigten Haushalten schnell geholfen werden. Unsere Bitte an alle nicht Betroffenen ist, ihre Abfälle möglichst erst wieder in der übernächsten Woche zum Wertstoffhof zu bringen. Die verlängerten Öffnungszeiten gelten nur für Anlieferungen von Sperrmüll und Elektrogeräten aus Hochwasserschäden. Während der regulären Öffnungszeiten werden auch alle anderen zugelassenen Abfälle  angenommen. Wir danken für Ihr Verständnis.


Quelle: Pressemitteilung des Bergischen Abfallwirtschaftsverbandes vom 16.07.2021

Seite übersetzen

Unsere Werbepartner vor Ort