Die Superhelden der Literatur

Ausstellung der 5. Klassen der Johannes-Löh-Gesamtschule in der Stadtbücherei

Fotos: (Quelle: Christa Engstenberg-Mannes (JLG) )

Seit vielen Jahren stellen die Schülerinnen und Schüler der Gesamtschule im Wechsel mit anderen Schulen und Künstlern in der Stadtbücherei aus und das zu den unterschiedlichsten Themen.

Auch im Home-Schooling haben die Künstler aller 5. Klassen der Johannes-Löh-Gesamtschule weitergearbeitet und die Superhelden der Kinderliteratur gemalt. Und so kann man viele bekannte Figuren der Literatur erkennen: „Die Drei Fragezeichen“, „Ostwind“, „American Hero“, „Der Clan der Wölfe“ oder „Idefix“.

Sie alle tummeln sich unter vielen anderen Bildern, die entstanden sind und nun ab Freitag, den 26. Juni in der Stadtbücherei zu den üblichen Öffnungszeiten zu sehen sind.

Die Verbindung und Kooperation zu der Stadtbücherei soll auch in diesen Zeiten unterstützt und wiederbelebt werden. Und es wäre schön, wenn alle Kinder gemeinsam nach den Ferien
wieder zu ihren Ausstellungseröffnungen gehen und die Werke, die sie geschaffen haben bewundern könnten.

Viel Spaß beim Betrachten!

Christa Engstenberg-Mannes
Johannes-Löh-Gesamtschule
Kunstlehrerin


Quelle: Pressemitteilung der Johannes-Löh-Gesamtschule vom 23.06.2020
 

Seite übersetzen

Unsere Werbepartner vor Ort