Der Rheinisch-Bergische Kreis informiert:

Vollsperrung der Kreisstraße 2 in Burscheid vom 25. bis zum 27. Februar

Verkehrszeichen "Durchfahrt verboten"

Rheinisch-Bergischer Kreis. Aufgrund von Rodungsarbeiten, die zur Vorbereitung einer geplanten Straßenerneuerung erforderlich sind, wird die Kreisstraße 2, Hilgener Straße, in Burscheid in der Zeit vom 25. bis zum 27. Februar zwischen der L 291 in Burscheid-Neuenhaus bis zur L 359 in Burscheid‑Paffenlöh für den Durchgangsverkehr gesperrt. Das Teilstück der K 2 zwischen Lämgesmühle und den Zufahrten Dohm/Irlermühle ist für diesen Zeitraum für den gesamten Verkehr gesperrt. Umleitungen sind ausgeschildert.

Während der Sperrung werden Bäume entlang der Straße gefällt. Aus artenschutzrechtlichen Gründen müssen die Rodungen bis Ende Februar durchgeführt werden. In der zweiten Jahreshälfte 2021 sollen die Bauarbeiten an der K 2 beginnen, um die Straße zu erneuern. Auch der Rad- und Gehweg sowie das Brückenbauwerk über den Murbach werden in Schuss gebracht.

Für die Anwohnerinnen und Anwohner wird die Erreichbarkeit ihrer Häuser weitestgehend ermöglicht. Sie wurden im Vorfeld über die bevorstehenden Arbeiten informiert. Der Rheinisch-Bergische Kreis bittet um Verständnis für Behinderungen, die durch die Straßensperrung entstehen.


Quelle: Pressemitteilung des Rheinisch-Bergsichen Kreis vom 18.02.2021

Seite übersetzen

Unsere Werbepartner vor Ort