Burscheid nimmt Abschied

Öffentliche Gedenk- und Abschiedszeit für Bürgermeister Stefan Caplan im Haus der Kunst

Burscheider Wappen mit Trauerflor

Rat und Verwaltung richten am Mittwoch, 3. November eine Gedenk- und Abschiedszeit für ihren plötzlich und unerwartet verstorbenen Bürgermeister Stefan Caplan im Haus der Kunst, Höhestraße 5, aus. Nach der offiziellen Abschiedsfeier mit geladenen Gästen kann jeder, der möchte, ebenfalls dort Abschied nehmen.

Alle, die Stefan Caplan kannten, alle Burscheiderinnen und Burscheider, Freunde, Bekannte und Weggefährten, sind ab 15:00 Uhr herzlich eingeladen. Auch können Worte des Abschieds und der Anteilnahme in das ausliegende Kondolenzbuch geschrieben werden. Das Haus der Kunst ist bis 18:00 Uhr geöffnet. Die Beisetzung wird im engsten Familienkreis stattfinden.

Ausdrücklicher Wunsch des Verstorbenen ist es: „Es gibt keinen Dresscode. Einfach so, wie man ist“.

Die trauernden Gäste werden gebeten, die derzeit geltenden Corona-Schutzregeln (3-G-Regel) einzuhalten und einen entsprechenden Nachweis bereitzuhalten. Im Haus der Kunst besteht Maskenpflicht.

 

Seite übersetzen

Unsere Werbepartner vor Ort