Behelfs-Fußgängerbrücke für Dürscheid

Behelfsbrücke für Fußgänger (Quelle: Stadt Burscheid/TWB)

Behelfsbrücke für Fußgänger (Quelle: Stadt Burscheid/TWB)

Seit Donnerstagnachmittag, 12. August gibt  es wieder eine Fußwegverbindung  über die Dürscheider Brücke im Verlauf der Dürscheider Straße. am Ortsausgang Richtung Leverkusen. Die Brücke wurde in Gerüstbauweise erstellt und sichert zumindest auch wieder die Verbindung in Richtung L58 und der dort vorhandenen Haltestellen. Pünktlich zum Schulstart nach den Sommerferien gelangen die Dürscheider Schülerinnen und Schüler somit ohne Umweg zur Schulbushaltestelle. Radfahrer müssen dort bitte absteigen.

Die kleine Brücke über den Wiembach war infolge des Starkregenereignisses am 15./16. Juli zerstört worden. Autofahrer müssen vorerst weiter die Umleitung über Lambertsmühle/Repinghofener Straße nutzen.

Seite übersetzen

Unsere Werbepartner vor Ort