Baustellenhinweis:

Kanalbauarbeiten im Bereich der unteren Hauptstraße (zwischen Penny- und Aldi-Markt)

Ab Montag, 22. März ist die Verkehrsführung im Bereich der unteren Hauptstraße zwischen dem Penny- und dem Aldi-Markt nur einspurig befahrbar. Eine Ampelanlage mit Baustellenabsperrung, die bereits am 18. März eingerichtet wurde, regelt für die Dauer von voraussichtlich sechs Wochen den Verkehrsfluss. Dies teilte die für straßenverkehrsrechtliche Anordnungen zuständige Straßenverkehrsbehörde des Rheinisch-Bergischen Kreises der Stadtverwaltung mit. Je nach baulichem Fortschritt sind zeitliche Verschiebungen möglich.

Bei den Arbeiten der Firma Strabag handelt es sich um eine Straßenbaumaßnahme für das Neubaugebiet Zum Löwenfeld.

Seite übersetzen

Unsere Werbepartner vor Ort