Baumpflegearbeiten im Stadtgebiet:

Sportplatz Griesberg und Friedhof

Kettensäge (Bild: planet_fox auf Pixabay)

Bild: planet_fox auf Pixabay

Ab Montag, 15. Februar wird ein beauftragtes Unternehmen am Sportplatz an der Griesberger Straße einen Pflegeschnitt an den Linden durchführen und auch Totholz entfernen. Dafür wird für die Dauer der Arbeiten in  diesem Bereich ein absolutes Halteverbot eingerichtet.

Voraussichtlich am 17. Februar (evtl. am 18. Februar) wird mit Baumpflegearbeiten auf dem Friedhof begonnen. Dabei werden auch Fällarbeiten notwendig. Betroffen sind zwei Birken an der Altenberger Straße, eine Buche im mittleren Bereich des Friedhofes sowie eine Sumpfzypresse im östlichen Bereich.

Durchgeführt werden die Arbeiten unter Beachtung der Schonfrist zum Artenschutz (Baum- und Strauchschnitt darf nur in der Zeit vom 1. Oktober bis 28. Februar erfolgen).

Die Technischen Werke Burscheid bitten für die Einschränkungen in den Bereichen  um Verständnis.

Seite übersetzen

Unsere Werbepartner vor Ort