Bauarbeiten für ein Regenrückhaltebecken in der Parkanlage Müllersbaum

Ab Montag, 18. Januar beginnen die Arbeiten in der Grünanlage.

Fußweg Müllersbaum gesperrt (Quelle: TWB)

Fußweg Müllersbaum gesperrt (Quelle: TWB)

Bereits im November wurde mit Vorarbeiten zur Errichtung eines neuen Regenrückhaltebeckens in der Parkanlage Müllersbaum begonnen. Hierzu wurden bereits Zugänge bzw. Wege für den Fußgängerverkehr gesperrt und die Baustellenflächen und -zufahrten eingerichtet.

Ab Montag, 18. Januar beginnen die Arbeiten in der Grünanlage.
Hierfür wird zunächst die Baustelle ab der Zuwegung in der Straße Müllersbaum in Höhe von Haus Nr. 1 großflächig eingezäunt. Auch die Zuwegung zwischen den Hausnummern Müllersbaum 9 und 11 ist dann gesperrt.

Kurz darauf beginnen an die Sondierbohrungen zur Bestätigung der Kampfmittelfreiheit.

Direkt im Anschluss beginnen die eigentlichen Tiefbauarbeiten, die von der Firma Dohrmann ausgeführt werden. Es ist eine Bauzeit von 16 Monaten geplant.

Die unmittelbar von den Bauarbeiten betroffenen Anlieger werden mit einem Informationsschreiben über die Maßnahme informiert.

Die TWB bitten bzgl. der verkehrlichen Einschränkungen um Verständnis.

Für Fragen steht Herr Grauvogel von der TWB unter Tel. 02174 7878404 zur Verfügung.


Quelle: Pressemitteilung der Technischen Werke Burscheid vom 14.01.2021

 

 

Seite übersetzen

Unsere Werbepartner vor Ort