19. Mai 2020

Offene Bürgermeister-Sprechstunde am 26. Mai

Sprechzeit unter Corona-Schutzauflagen
Bürgermeister Stefan Caplan (Foto: Fototeam Wehrenberg)

Bürgermeister Stefan Caplan (Foto: Fototeam Wehrenberg)

Die nächste offene Bürgersprechzeit bietet Bürgermeister Stefan Caplan am Dienstag, 26. Mai ab 16:00 Uhr im überdachten Außenbereich der Hilgener Kuno-Hendrichs-Sportanlage zum ersten Mal wieder persönlich an. Das persönliche Gespräch mit den Einwohnern aller Altersstufen ist ihm ein wichtiges Anliegen – jetzt natürlich unter Einhaltung aller vorgeschriebenen Corona-Schutz-Maßnahmen (Maske, Abstand, Desinfektion…).

Seit 2018 bietet Burscheids Bürgermeister regelmäßig offene Gesprächs-möglichkeiten ganz ohne vorherige Anmeldung und an unterschiedlichen Orten im Stadtgebiet an. Im April musste die persönliche Begegnungsmöglichkeit wegen der Corona-Einschränkungen leider ausfallen. Als Ersatz dafür gab es persönliche Online-Termine, die ebenfalls gut angenommen wurden. Sie können auch für die Zukunft eine interessante Ergänzung sein, insbesondere wenn es eilig ist.

Termine ohne bürokratische Hürden oder Anmeldung
Die Sprechzeiten für die Burscheider/innen sollen so unkompliziert, hürdenfrei und locker wie möglich sein, das hatte sich Bürgermeister Caplan beim Start der offenen Sprechstunden sehr gewünscht. Die Resonanz auf das offene Sprechstunden-Angebot ist gut und oft erfolgen die Begegnungen spontan während des Einkaufsbummels oder eines Spazierganges. Doch auch gezielt suchen die Menschen gerne das Gespräch.

Termine und Orte
Die Termine der offenen Bürgermeister-Sprechstunden werden jeweils rechtzeitig über die Presse, über den städtischen Infobrief (Newsletter) und auf der Internetseite der Stadt Burscheid unter www.burscheid.de /Rubrik Aktuelles bekanntgegeben. In der Rubrik Verwaltung & Politik/Bürgermeister sind die Termine für das Jahr 2020 veröffentlicht.

Nächster Termin: 7. Juli, 17:00 Uhr – Eis-Café Bianco Nero, Burscheid

Seite übersetzen

Unsere Werbepartner vor Ort