07. April 2020

Offene Bürgermeister-Sprechstunden in Zeiten von Corona

Bürgermeister Caplan bietet alternativ Online-Sprechzeiten an
Bürgermeister Stefan Caplan (Foto: Fototeam Wehrenberg)

Bürgermeister Stefan Caplan (Foto: Fototeam Wehrenberg)

Die für 2020 geplanten und sehr gut angenommenen offenen Bürgersprechstunden des Bürgermeisters können aufgrund der aktuellen Situation im Moment leider nicht wie gewohnt stattfinden. Der für den 7. April vorgesehene Termin im Café Arnz und voraussichtlich weitere Termine fallen aus. Ohne bürokratischen Aufwand, sondern spontan, unkompliziert und locker, so hatten die Burscheiderinnen und Burscheider das Angebot von Bürgermeister Stefan Caplan, das er seit zwei Jahren  an unterschiedlichen Orten im Stadtgebiet anbietet, gerne wahrgenommen.

Sprechzeiten fallen nicht aus - Online-Sprechzeiten als Alternative
Weil die persönliche Begegnung, wie bisher spontan beim Einkaufsbummel oder durch gezieltes Aufsuchen am angekündigten Ort im Stadtgebiet, derzeit leider nicht  möglich ist, können sich Einwohner aller Altersstufen mit ihrem Anliegen gerne online  an den Bürgermeister wenden. „Jeder kann selbst wählen, auf welchem Wege er das machen möchte. Entweder als Videokonferenz, zum Beispiel mit ZOOM oder auf anderen Plattformen, oder per Skype, WhatsApp oder auch einfach per Telefonanruf“, sagt Bürgermeister Stefan Caplan. „Ich bin für Jede/n erreichbar und stehe, wie immer, sehr gerne für ein „persönliches“ Gespräch zur Verfügung.“

Persönliche Online-Sprechzeit auf Wunsch
Burscheiderinnen und Burscheider, die das Gespräch suchen, können sich gerne ganz einfach im Sekretariat des Bürgermeister unter der Telefon-Nummer 02174 670-101 bei Frau Reininghaus melden und einen Online-Termin vereinbaren.

Seite übersetzen

Unsere Werbepartner vor Ort