26. März 2020

Landesweite einheitliche Corona-Regeln

Stadt hebt Allgemeinverfügungen auf

Vor dem Hintergrund einheitlicher Corona-Regelungen des Landes NRW hebt die Stadt Burscheid ihre Allgemeinverfügungen zum Zwecke der Verhütung und Bekämpfung der Ausbreitung des Corona-Virus SARS-CoV-2 (vom 17.,18. und 19. März) auf. Damit gilt zurzeit alleine die am 22. März 2020 erlassene Verordnung des Landes Nordrhein-Westfalen zum Schutz vor Neuinfizierungen mit dem Corona-Virus. Dadurch ergeben sich kleine Veränderungen:

So dürfen nach der aktuellen Rechtsverordnung z.B. Eisdielen unter strengen Auflagen Eis außer Haus verkaufen. „Wir befürworten einheitliche Regeln statt eines regionalen Flickenteppichs“, resümieren Ordnungsamtschef Marco Fuss und Bürgermeister Stefan Caplan übereinstimmend.

Aktuell gilt:

  • Friseure, Nagelstudios, Tätowierer und Sonnenstudios müssen geschlossen bleiben.
  • Kioske/Trinkhallen und Eisdielen dürfen unter strikten Auflagen und Besucherbeschränkungen nun wieder für den Außer-Haus- Verkauf öffnen. Dort gekaufte Waren dürfen allerdings nur außerhalb eines Umkreises von
    50 Metern verzehrt werden.
  • Auch Floristen dürfen ihren Betrieb fortsetzen, um eine Ungleichbehandlung mit Blick auf Garten- und Baumärkte zu vermeiden.
  • Alle gastronomischen Betriebe sind in Burscheid bereits seit Tagen geschlossen. Der Außer-Haus-Verkauf/Lieferdienst bleibt nach wie vor erlaubt. Allerdings ebenfalls unter Einhaltung der strengen Hygienebedingungen und der 50 Meter-Abstandsgrenze für den Verzehr.
  • Therapeutische Berufsausübungen, insbesondere von Physio- und Ergotherapeuten, bleiben ebenso gestattet wie Hand- und Fußpflegedienste,
    soweit die medizinische Notwendigkeit der Behandlung durch ärztliches Attest nachgewiesen wird und strenge Schutzmaßnahmen vor Infektionen getroffen werden.

Zusatzinfo: Erwerb von Busfahrkarten in Burscheid möglich
Busfahrkarten (Vierer-Tickets) für Burscheid nach Köln und Leverkusen sind nach telefonischer Absprache bei Frau Wittmann (Tel.: 0173 /3786203) vom Burscheider Büdchen und über die Megafon-Hilfe-Hotline (Tel.: 8914573) erhältlich.

Seite übersetzen

Unsere Werbepartner vor Ort