19. März 2020

Stadt Burscheid erlässt dritte Allgemeinverfügung

Allgemeinverfügung zum Zweck der Verhütung und Bekämpfung der Ausbreitung des Corona-Virus

Da sich die gesetzliche Grundlage situationsbedingt ständig verändert, hat die Stadt Burscheid heute eine weitere Allgemeinverfügung (die dritte) erlassen.


Darin sind ergänzend zur gestern erlassenen Allgemeinverfügung geregelt:

  • die Schließung von Eiscafés und Eisdielen einschließlich des Thekenverkaufs und Sitzgelegenheiten in jeglichen Einrichtungen, wie z. B. Bäckereien,
  • die Schließung von Bouleplätzen,
  •  die Schließung von Mensen, Restaurants, Gaststätten im Sinne des Gaststättengesetzes sowie Hotels für die Bewirtung von Übernachtungsgästen, Biergärten und alle vergleichbaren Lokalitäten,
  • die Ausnahme von der Schließung von Dienstleistern des täglichen Bedarfs, die ohne das Zusammenkommen von Personengruppen erbracht werden,
  • Hygienevorschriften für geöffnete Verkaufsstellen, einschließlich Abhol- und Lieferdienste.

Die neue Allgemeinverfügung ist auf der Webseite unter www.burscheid.de sowie durch Aushang in den Info-Kästen am Rathaus und an der Schulturnhalle Hilgen, Schulstraße veröffentlicht.

Da wir schon jetzt mit einer weiteren Allgemeinverfügung rechnen, ist es weiterhin ratsam, sich täglich über die aktuelle Lage auf der städtischen Homepage zu informieren.

Seite übersetzen

Unsere Werbepartner vor Ort