18. März 2020

Stadt Burscheid erlässt weitere Allgemeinverfügung

Verhütung & Bekämpfung der Ausbreitung des Corona-Virus

Wie bereits angekündigt ändert sich die Erlasslage täglich. Deshalb hat die Stadt Burscheid auf Grundlage des ergänzenden Erlasses von gestern Abend (17.03.) des Ministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales sowie den Vorschriften des Gesetzes zur Verhütung und Bekämpfung von Infektionskrankheiten beim Menschen heute eine neue Allgemeinverfügung erlassen.

Darin sind nun ergänzend zur gestern erlassenen Allgemeinverfügung geregelt:

  • die Schließung auch von Kneipen und Cafés,
  • die Schließung von Spiel- und Bolzplätzen,
  • die Einstellung jeglichen Sportbetriebes auf und in Sportanlagen,
  • die Einstellung von Reisebusreisen,
  • Auflagen für Gaststätten und Restaurants – Öffnung bis spätestens 15 Uhr,
  • Ausnahmen von der Schließung von Verkaufsstellen des Einzelhandels,
  • Hygienevorschriften für geöffnete Verkaufsstellen,
  • Untersagung von Übernachtungsangeboten für touristische Zwecke.

Die neue Allgemeinverfügung ist auf der Webseite unter www.burscheid.de sowie durch Aushang in den Info-Kästen am Rathaus und an der Schulturnhalle Hilgen, Schulstraße veröffentlicht.

Da sich die Erlasslage ständig situationsbedingt verändert, ist schon jetzt mit einer weiteren Allgemeinverfügung zu rechnen.

Seite übersetzen

Unsere Werbepartner vor Ort