30. November 2019

Freigabe der Oberen Hauptstraße für den Fahrzeugverkehr

Einbahnstraßenregelung ab 1. Dezember
Baustelle Obere Hauptstraße

Die Bauarbeiten sind nun beendet.

Mit Fertigstellung der Bauarbeiten an der Oberen Hauptstraße wird die Verkehrsführung entsprechend angepasst. Ab dem 01.12.2019 wird die Obere Hauptstraße wieder für den Durchgangsverkehr geöffnet. Die Straße ist dann nur noch als Einbahnstraße von der Mittleren Hauptstraße und von der Montanusstraße in Richtung Höhestraße und Bürgermeister-Schmidt Straße befahrbar.

Ausfahrt auf L 58 zunächst nur nach rechts möglich
Aufgrund einer noch ausstehenden verkehrsrechtlichen Genehmigung einer Baustellenampel, die die Ausfahrt auf die L58 regelt, dürfen ausfahrende Fahrzeuge zunächst nur nach rechts auf die Bürgermeister-Schmidt-Straße abbiegen. Die Genehmigung der provisorischen Ampel wird für Mitte Dezember erwartet. Danach ist auch eine Ausfahrt nach links auf die Höhestraße in Richtung Autobahn möglich.

Parkflächen stehen wieder zur Verfügung
Entlang der Oberen Hauptstraße stehen zukünftig wieder Parkflächen zur Verfügung, die sich durch ihre Pflasterung gestalterisch von der Fahrbahn abheben. Wie vor dem Umbau wird die Parkdauer werktags zwischen 8 Uhr und 18 Uhr auf zwei Stunden begrenzt.

Noch keine Freigabe für Radfahrer entgegen der Einbahnstraße
Die Freigabe der Befahrung der Oberen Hauptstraße entgegen der Einbahnstraße für Radfahrer kann derzeit noch nicht erfolgen, da hierfür ebenfalls noch eine verkehrsrechtliche Genehmigung aussteht. Zudem können aufgrund der Witterungsverhältnisse noch keine entsprechenden Markierungen erfolgen.

Seite übersetzen

Unsere Werbepartner vor Ort