10. November 2019

Gedenken zum Volkstrauertag

Gedenkfeier am 17. November im katholischen Pfarrheim
Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e. V.

Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e. V.

Am Volkstrauertag gedenken viele Menschen der Opfer der beiden Weltkriege und der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft, des Terrors, der Gewalt, der Verfolgungen und der Kriege unserer heutigen Zeit.

Gedenkfeier im katholischen Pfarrheim

Anlässlich des Volkstrauertages findet am Sonntag, den 17. November 2019, um 12:30 Uhr im katholischen Pfarrheim St. Laurentius, Höhestraße 12,  eine Gedenkfeier statt. Für die musikalische Gestaltung sorgen Ines Geck und Norbert Peil. Die Gedenkrede wird Pfarrer Michael Knab von der kath. Kirchengemeinde
St. Laurentius Burscheid halten. Im Anschluss an die Gedenkfeier werden  am Deutschen Ehrenfriedhof und an der Russischen Kriegsgräberstätte auf dem Burscheider Friedhof Kränze niedergelegt.

Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen

Zu Gedenkfeier und anschließenden Kranzniederlegungen lädt der Vorsitzende des Ortsverbandes Burscheid des Volksbundes Deutscher Kriegsgräberfürsorge e. V., Bürgermeister Stefan Caplan, alle Bürgerinnen und Bürger sowie Vereine und Verbände, Kirchen, Institutionen, Organisationen und Parteien herzlich ein: „Mit dem gemeinsamen Gedenken und Erinnern an die Toten der Kriege und die Opfer jeglicher Gewaltverbrechen mahnen wir und können so ein Zeichen der Solidarität setzen.“

 

 

 

Seite übersetzen

Unsere Werbepartner vor Ort