23. August 2019

Äste der Bäume werden eingekürzt

Der Pflegeschnitt wird in Vorbereitung der Umbaumaßnahme vorgenommen

Am Montag, 26. August, werden Mitarbeiter der Technischen Werke Burscheid (TWB) zwei große Bäume im Bereich des Sparkassenvorplatzes beschneiden. Es handelt sich dabei um eine Linde und eine sogenannte „Flügelnuss“. Im Rahmen eines Pflegeschnitts werden die Äste eingekürzt, damit Baufahrzeuge, die im Bereich der Oberen Hauptstraße rangieren müssen, die Bäume nicht unnötig beschädigen. 

Mit Rücksicht auf die gesetzlich vorgeschriebenen Schutzzeiten für brütende Vögel werden größere Arbeiten an Gehölzen im Stadtgebiet erst wieder ab Oktober durchgeführt.

Das Bundesnaturschutzgesetz sieht eine Schutzzeit vom 1. März bis 30. September vor.

Mit kurzzeitigen Behinderungen im Bereich der Sparkasse muss gerechnet werden. Die TWB bitten hierfür um Verständnis.

Seite übersetzen

Unsere Werbepartner vor Ort