15. Mai 2019

Treffpunkt Ehrenamt lädt ein:

Neues Gesprächsangebot zum Thema Ruhestand: "Gelassen in den Ruhestand - Der Beginn eines neuen Lebensabschnitts" am 15. Juni um 14:00 Uhr

Man plant die Karriere, den Urlaub und auch die finanzielle Absicherung im Alter. Aber erstaunlich wenige Menschen bereiten sich auf die Gestaltung des Ruhestandes vor. Dabei ist die nachberufliche Lebensphase heute so lang wie nie zuvor. Das ist herausfordernd, bietet aber gleichermaßen neuen Gestaltungsspielraum. Daher gilt es, insbesondere auch durch die gestiegene Lebenserwartung, die vor einem liegende Lebensspanne von ca. zwei Jahrzehnten bestmöglich zu seiner Zufriedenheit zu gestalten. 

Fragen, die jeder für sich beantworten sollte sind z.B.: Was ist mir eigentlich wichtig? Wie möchte ich den vielleicht schönsten Lebensabschnitt für mich zufriedenstellend gestalten?

Es lohnt sich daher eine Betrachtung des zurückliegenden Lebens, um sich seiner Wünsche, Fähigkeiten und Interessen bewusst zu werden und für neue Ziele und Aufgaben im Ruhestand einzubringen.
Die Erfahrung zeigt, dass es gut ist, sich mit diesen Themen nicht alleine zu befassen: Gerade der Austausch mit anderen Menschen in einer ähnlichen Lebenssituation ist dabei oft  hilfreich und  bereichernd.

Darüber hinaus ist es nicht nur sinnvoll, sondern sogar empfehlenswert, gemeinsam mit dem Partner sich den Fragen zu stellen. Schließlich verändert sich durch die neue Lebensphase auch das Zusammenleben der Partnerschaft und bedarf einer Neuorientierung.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, diese Themen in einer kleinen Gruppe vertraulich zu behandeln und Ideen für die Gestaltung der Zeit im Ruhestand zu entwickeln, bitten wir um Anmeldung unter:

mail: info@ehrenamt-burscheid.de  oder Telefon: 01577-9401165
Veranstalter: Team Treffpunkt Ehrenamt Burscheid, www.ehrenamt-burscheid.de

Termin: 15.06.2019, Beginn 14 Uhr, Dauer ca. 2,5- 3 Stunden
Veranstaltungsort:  Pastor-Löh-Haus, Höhestraße 48, 1. OG

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Seite übersetzen

Unsere Werbepartner vor Ort