AHA+A+L (Foto: Bundesregierung)

In Burscheid ist das Gesundheitsamt des Rheinisch-Bergischen Kreis für das Thema "Coronavirus" zuständig. Informationen zum aktuellen Sachstand sowie Hygienehinweise können Sie auf der Internetseite der Kreisverwaltung nachlesen. Auch bei Facebook informieren die Kollegen der Kreisverwaltung.

Die Burscheider Stadtverwaltung ist selbstverständlich in stetigem Austausch mit den Fachleuten im Rheinisch-Bergischen Kreis und erhält auch von den überregionalen Interessensverbänden der Städte, wie z. B. dem Städte- und Gemeindebund Nordhrein-Westfalen, wichtige Informationen. Auch die Stadt Burscheid hat innerhalb der Verwaltung einen eigenen Krisenstab eingerichtet, der nahezu täglich tagt.

Auf dieser Seite geben wir Ihnen einen Überblick über wichtige Informationen und Hilfsmöglichkeiten rund um das Coronavirus für Bürgerinnen und Bürger sowie über finanzielle Unterstützungsmöglichkeiten von Unternehmen, Selbstständigen und freischaffenden Künstlern.

Bürgertelefone

Das Bürgertelefon des Rheinisch-Bergischen Kreises für medizinisch-gesundheitliche Fragen rund um das Coronavirus ist Montag bis Donnerstag von 8:00 bis 18:00 Uhr, Freitag von 8:00 bis 15:00 Uhr sowie am Wochenende von 10:00 bis 14:00 Uhr unter der Telefonnummer 02202 131313 erreichbar.

Auch das Land NRW hat ein Bürgertelefon eingerichtet. Unter der Rufnummer 0211 91191001 beantworten die Ansprechpartnerinnen montags bis freitags von 8:00 bis 20:00 Uhr und samstags und sonntags von 10:00 bis 18:00 Uhr allgemeine Fragen zum Coronavirus und zur Vorbeugung. Es findet keine medizinische Beratung zum Coronavirus statt.

Aktuelles zur Lage

Aktuelle Informationen aus dem RBK

Logo Rheinisch-Bergischer Kreis

Aktuelle Meldungen des Rheinisch-Bergischen Kreis zum Coronavirus wie die Fallzahlen im Kreisgebiet finden Sie hier.

Corona-Schutzverordnung des Landes NRW

NRW-Wappen

Hier finden Sie Verordnungen & Er- lasse des Gesundheitsministeriums NRW zur Bekämpfung der Corona-Pandemie. Ab 02.11. gibt es deut- liche Einschränkungen des öffent- lichen und privaten Lebens!

Corona Warn-App des Robert-Koch-Instituts

Corona Warn-App. Wird mit jedem Nutzer nützlicher.Corona Warn-App. Wird mit jedem Nutzer nützlicher.

Je mehr Menschen die App nutzen, desto besser lassen sich Infektions- ketten unterbrechen. Der Städte- und Gemeindebund NRW hat Informa- tionen rund um die Warn-App zu- sammengestellt.

Ausweitung Maskenpflicht ab 1. Dezember 2020

Grafik Ausweitung Maskenpflicht - Quelle: land.nrwGrafik Ausweitung Maskenpflicht, Quelle: land.nrw

Das Tragen von Mund-Nase-Schutzmasken ist verpflichtend beim Einkaufen (drinnen und draußen), im ÖPNV, bei körpernahen Dienst- leistungen, am Arbeitsplatz, auf Spielplätzen....

einheitliche Quarantäne- regelungen in NRW

Grafik Quarantänverordnung (Quelle: Land.NRW)

Seit 01.12. ist mit der neuen Quarantäneverordnung des Landes NRW die Quarantäne landesweit einheitlich geregelt, mit dem Ziel, Infektionsketten möglichst schnell zu unterbrechen.

Aktuelle Informationen zur Situation in NRW

Quelle: Land NRW

Auf der Internetseite des Landes NRW finden Sie fortlaufend aktualisierte Fragen und Antworten zu den aktuellen Regelungen zur Bewältigung der Folgen der Corona-Pandemie.

Straf- und Bußgeldkatalog (Stand: 05.11.2020)

GeldGeld

Auf der Internetseite des MAGS NRW finden Sie unter "Verordnungen, Allgemeinverfügungen und Erlasse zur Eindämmung der Corona-Pandemie" auch den Straf- und Bußgeldkatalog.

Nachtbuslinien im Rheinisch-Bergischen Kreis eingestellt

durchgestrichende bushaltestelle

Corona-bedingt werden vorerst alle Nachtlinien, die von den kreiseigenen Unternehmen bedient werden, ab dem 6. November bis auf Weiteres aus dem Betrieb genommen.

Seriöse Informationsquellen

Plakat "Infektionswege", Quelle: Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA), http://www.infektionsschutz.de

Als seriöse Informationsquellen rund um das Coronavirus empfehlen wir verschiedene Internetseiten von Bund, Land und Robert-Koch-Institut.

Ansprechpartner und Hilfemöglichkeiten für Bürgerinnen und Bürger

Rathausbesuche nur mit Terminvereinbarung

RathausBurscheider Rathaus

Ab 3. November kann das Rathaus nur noch mit vorheriger Terminvereinbarung aufgesucht werden, nutzen Sie dazu die Online-Terminvergabe. Weiterhin gilt Maskenpflicht.

"Corona? Braucht kein Mensch!"

Palakt zur Blaulichtkampagne Corona - © GFO Kliniken Rhein-Berg

Den Abschluss der Blaulichtkampagne bildet ab dem 1. Dezember ein digitaler Adventskalender des Rheinisch-Bergischen Kreises.

Maskenpflicht - wo erhalte ich Schutzmasken?

Schutzmaske aus Stoff

Hier finden Sie eine Auflistung Burscheider Anbieter, bei denen Sie einen Mund-Nasenschutz erwerben können.

Burscheider Hilfetelefon

Telefon

Burscheid hat ein Hilfetelefon eingerichtet: 02174 8914573, montags bis freitags von 10:00 bis 18:00  oder per E-Mail an hilfe@mega-fon.de.

kostenlose Hilfsangebote in Burscheid

Infoblatt

Stadtverwaltung und ZukunftsInitiative Burscheid haben ein Informationsblatt über kostenlose & konfessionsunabhängige Hilfs- und Unterstützungsangebote in Burscheid erstellt.

Reiserückkehrer aus Risikogebieten

german passport - isolated 01

Auf Beschluss des OVG Münster werden wesentliche Regelungen der aktuellen Corona-Einreisever- ordnung in NRW nicht angewendet. Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Wohngeld

Grundriss Wohnung

Haben Sie durch die wirtschaftlichen Auswirkungen des Coronavirus Anspruch auf Wohngeld? Hier finden Sie Informationen, können Ihren Anspruch prüfen & online einen Antrag stellen.

Unterstützungsmöglichkeiten für Unternehmen, Selbstständige und Künstler

Hilfen für Unternehmen und Selbstständige

Die Rheinisch-Bergische Wirtschaftsförderungsgesellschaft hat eine Maßnahmen-Übersicht für Unternehmen im Zusammenhang mit dem Coronavirus zusammengestellt.

Stadt unterstützt Burscheider Unternehmen

Geld

In Zeiten des Coronavirus stellt die Stadt Burscheid abgabepflichtigen Gewerbetreibenden und Unternehmen individuelle Zahlungserleichterungen in Aussicht.

TWB unterstützt Gewerbe- betriebe und Unternehmen

Logo Technische Werke Burscheid

Die TWB bietet betroffenen Unternehmen und Gewerbetreibenden die Möglichkeit, die Vorausleistungen auf die Abwassergebühren vorübergehend zu senken.

Hilfen und Hinweise für freischaffende Künstler

Hauswand mit Noten

Hier finden Sie Informationen für Kulturschaffende im Rheinisch-Bergischen Kreis zu Möglichkeiten der Förderung im Bereich Kultur in Zeiten der Corona-Krise.

Corona-Hilfen für touristische Unternehmen

Wandern im Rheinisch-Bergischen Kreis

Als Destinationsmarketing Organisation hat "Das Bergische" hilfreiche Links zum Corona-Virus und seinen Folgen für Unternehmen in der Tourismusbranche zusammen- gestellt.

Corona-Krise: Unser Handwerk hilft

Werkzeug

Die Handwerkskammer Köln unter- stützt Handwerksunternehmen, die zurzeit neue Dienstleistungen und Produkte anbieten oder neue Ver- triebswege nutzen, mit einer Online-Plattform.

Sparkassen bieten Gutschein-Plattform

Gutschein

Unternehmen und Händler können sich auf der neuen Online-Plattform der Sparkassen registrieren und nach kurzer Überprüfung Gutscheine in verschiedener Höhe verkaufen.

Seite übersetzen

Unsere Werbepartner vor Ort