Aktuelle Baustellen Hinweise

Aktuelle Baustellen-Hinweise

An verschiedenen Stellen im Stadtgebiet befinden sich Baustellen. Gerne informieren wir Sie frühzeitig über  aktuelle Verkehrsänderungen, Einschränkungen, Vollsperrungen oder auch Umleitungen.

Bitte beachten Sie, dass nachfolgend nur über die wesentlichen Baustellen, wie z. B. Vollsperrungen oder Bauvorhaben auf viel benutzten Verkehrsstrecken informiert wird.

Über aktuelle und zukünftige Baustellen in Nordrhein-Westfalen sowie die aktuelle Verkehrslage informiert Verkehr.NRW.

Bauarbeitein im Bereich der Kreuzung Witzheldener Straße/Kölner Straße (L294/B5)

16. bis 21. November 2022

Die Bauarbeiten für die Glasfasererschließung im ersten Abschnitt Hilgens sind nun kurz vor der Beendigung. Im Bereich der Kreuzung Witzheldener Straße/Kölner Straße (L294/B5) werden Bauarbeiten voraussichtlich vom 16. bis zum 21. November 2022, je nach Wetterlage, jeweils von 7 bis 18 Uhr erfolgen. Die Arbeiten finden im Bereich der Witzheldener Straße (L294) zwischen Hausnummer 5 und 1 bis zur Ecke B51 und von der Kreuzung B51/L294  (Kölner Straße) bis zum Raiffeisenplatz statt. Vorübergehende Einschränkungen in der Straßenverkehrsführung sind notwendig. An den jeweiligen Tagen wird die Baustelle nach Beendigung der Arbeiten soweit zurückgebaut, sodass die Anwohner so gering wie möglich eingeschränkt werden. Während der Arbeiten ist ein Notgehweg für die Fußgänger und Fahrradfahrer eingerichtet.

Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Quelle: gemeinsame Presseinformation von Stadt Burscheid, Primevest Capital Partners und novanetz GmbH & Co. KG vom 15.11.2022

Erneuerung Rad- und Gehweg an K2 zwischen Burscheid-Kleinhamberg und Leverkusen-Forellental

24. Oktober 2022 bis Ende 2022

Der Rad- und Gehweg entlang der Kreisstraße 2 zwischen Burscheid-Kleinhamberg und Leverkusen-Forellental wird ab dem 24. Oktober 2022 auf eine Mindestbreite von zweieinhalb Metern für den Zweirichtungsverkehr ausgebaut. Zusätzlich wird für die Stadt Burscheid eine Beleuchtungsanlage zur Sicherung des Schulwegs installiert. Die Baumaßnahmen sollen bis Ende des Jahres abgeschlossen sein.

Der Rad- und Gehweg wird abschnittsweise erneuert und muss daher teilweise gesperrt werden. Der Rad- und Fußgängerverkehr wird in diesen Bereichen über die Fahrbahn geführt. Den betroffenen Anliegern wird die Zufahrt zu ihren Häusern und Grundstücken abhängig vom jeweiligen Bauabschnitt weitgehend ermöglicht.

Quelle: Pressemitteilung Rheinisch-Bergischer Kreis vom 07.10.2022

Vollsperrung "Am Kreuzweg" in Hilgen

4. Oktober 2022 bis voraussichtlich Mai 2023

In der Straße „Am Kreuzweg“ in Hilgen werden der öffentliche Schmutz- und Regenwasserkanal in offener Bauweise erneuert. Die Bauarbeiten werden am Dienstag, 4. Oktober 2022 beginnen. Für die Arbeiten sind insgesamt sieben Monate angesetzt. Auf Grund der Wetterlage kann es jedoch möglich sein, dass sich die Arbeiten verschieben.

Für die Zeit der Arbeiten wird die Straße "Am Kreuzweg" voll gesperrt. Die Anlieger werden gebeten ihre Fahrzeuge entsprechend außerhalb der Baustelle zu parken. Soweit es die Bauarbeiten zulassen wird die Zugänglichkeit zu Fuß jederzeit ermöglicht. Für Rettungsfahrzeuge werden entsprechende Vorkehrungen zum Erreichen der Grundstücke getroffen.

Update 09.11.2022:
Mit den Vorarbeiten für die Erneuerung des öffentlichen Schmutz- und Regenwasserkanals in der Straße „Am Kreuzweg“ in Hilgen wurde bereits begonnen. Zurzeit werden die Versorgungsleitungen in offener Bauweise umverlegt. Aufgrund krankheitsbedingter Personalausfälle bei der von der EVL beauftragten Baufirma finden voraussichtlich diese und nächste Kalenderwoche keine Arbeiten statt. Dadurch bedingt verlängert sich die Bauzeit für die Umverlegung der Versorgungsleitungen. und die damit verbundene Vollsperrung der Straße Großösinghausen bis zum Jahresende. Erst danach kann mit den Kanalbauarbeiten begonnen werden. Witterungsbedingt kann eine weitere Verzögerung möglich sein.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Quelle: Presseinformationen der Stadt Burscheid vom 23.09.2022 und 09.11.2022

Straßensperrung zwischen Burscheid-Neuenhaus und Burscheid-Paffenlöh

22. November 2021 bis Ende 2022

Ab dem 22. November wird die Kreisstraße 2, Hilgener Straße, im Abschnitt zwischen der Kreuzung L 291 Burscheid-Neuenhaus bis zur Einmündung Dohm/Irlermühle für den allgemeinen Verkehr voll gesperrt. In dem betreffenden Abschnitt der K 2 werden die Straße, der Geh-Radweg und das Brückenbauwerk über den Muhrbach erneuert. Anwohnerinnen und Anwohner können ihre Häuser während der Baumaßnahmen erreichen. Eine Umleitung wird ausgeschildert. Die Sperrung der Straße wird voraussichtlich bis Ende 2022 andauern.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Sperrung für Fußgänger*innen erforderlich von September 2022 bis Ende 2022

Der Baufortschritt macht es nun erforderlich, dass der Einmündungsbereich Richtung Dohm jetzt auch für Fußgänger*innen gesperrt werden muss. Die Sperrung dauert ca. drei Monate. Damit ist auch der Wanderweg A2 von Irlerhof / Irlermühle aus nicht mehr zu erreichen.

Die Technischen Werke Burscheid (TWB) bitten für die vorübergehende Einschränkung um Verständnis.

Weitere Informationen finden Sie hier.
 

Quellen: Presseinformation des Rheinisch-Bergischen Kreis vom 17.11.2021 sowie der Stadt Burscheid vom 09.09.2022

Seite übersetzen

Unsere Werbepartner vor Ort