Aktuelle Baustellen Hinweise

Aktuelle Baustellen-Hinweise

An verschiedenen Stellen im Stadtgebiet befinden sich Baustellen. Gerne informieren wir Sie frühzeitig über  aktuelle Verkehrsänderungen, Einschränkungen, Vollsperrungen oder auch Umleitungen.

Bitte beachten Sie, dass nachfolgend nur über die wesentlichen Baustellen, wie z. B. Vollsperrungen oder Bauvorhaben auf viel benutzten Verkehrsstrecken informiert wird.

Über aktuelle und zukünftige Baustellen in Nordrhein-Westfalen sowie die aktuelle Verkehrslage informiert Verkehr.NRW.

Teilsperrung des Panorama-Radwegs Balkantrasse

22. November 2021 bis voraussichtlich Frühjahr 2022

Für die direkte Anbindung des Radweges an die Burscheider Innenstadt beginnen am Montag, 22. November  die Baumaßnahmen, die im Frühjahr 2022 abgeschlossen sein sollen. Für die Zeit der Baumaßnahme muss die Balkantrasse für den Rad- und Fußverkehr von der Anschlussstelle Dammstraße bis auf Höhe Montanusstraße/Ewald-Sträßer-Weges gesperrt werden. Auch die Rampe vom Evangelischen Altenzentrum Luchtenberg-Richartz-Haus zur Balkantrasse ist nicht zugänglich. Die Umleitungen für den Radverkehr in beide Richtungen sind ausgeschildert (siehe Umleitungsplan).

In Fahrtrichtung Remscheid verläuft die Umleitung für den Radverkehr entgegen der Einbahnstraße durch die Bismarckstraße, entlang der Friedrich-Goetze-Straße und der Bürgermeister Schmidt Straße und über die Höhestraße zum Ewald-Sträßer-Weg zurück auf die Trasse.

In Fahrtrichtung Leverkusen verläuft die Umleitung über die Montanusstraße zur Hauptstraße in Richtung Bürgermeister-Schmidt-Straße, rechts in die Pfarrstraße und über die Bismarckstraße zurück auf den Panorama-Radweg Balkantrasse.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Quelle: Presseinformation der Stadt Burscheid vom 18.11.2021

Straßensperrung zwischen Burscheid-Neuenhaus und Burscheid-Paffenlöh

22. November 2021 bis Ende 2022

Ab dem 22. November wird die Kreisstraße 2, Hilgener Straße, im Abschnitt zwischen der Kreuzung L 291 Burscheid-Neuenhaus bis zur Einmündung Dohm/Irlermühle für den allgemeinen Verkehr voll gesperrt. In dem betreffenden Abschnitt der K 2 werden die Straße, der Geh-Radweg und das Brückenbauwerk über den Muhrbach erneuert. Anwohnerinnen und Anwohner können ihre Häuser während der Baumaßnahmen erreichen. Eine Umleitung wird ausgeschildert. Die Sperrung der Straße wird voraussichtlich bis Ende 2022 andauern.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Quelle: Presseinformation des Rheinisch-Bergischen Kreis vom 17.11.2021

Bauarbeiten im mittleren Bereich der Hauptstraße

ab 8. Oktober 2021 bis Ende März 2022, Unterbrechung der Bauarbeiten 27. November 2021 bis 7. Januar 2022

Der Umbau in der Innenstadt geht ab 8. Oktober weiter: Nach Fertigstellung der Arbeiten im oberen Abschnitt der Hauptstraße beginnen die Vorbereitungen für den Umbau des nächsten Abschnitts der Hauptstraße. Bis Ende März 2022 sollen die Arbeiten in der mittleren Hauptstraße beendet sein. Für das Weihnachtsgeschäft werden im Sinne der Burscheider Einzelhändler die Arbeiten in der Adventzeit bis zum Jahreswechsel  - vom 27. November 2021 bis 7. Januar 2022 – unterbrochen.

Anwohner und Anlieger
Während der Umbaumaßnahme ist  der Zugang zu den Häusern für Anwohner, Kunden und Besucher jederzeit fußläufig gewährleistet. Nicht aufrechterhalten werden können allerdings die privaten Grundstückszufahrten für Anwohner und Kunden.

Anlieferung und Geschäftsbereiche
Die mittlere Hauptstraße wird weiterhin als Einbahnstraße für den Anlieferverkehr nutzbar bleiben. Zu einer kurzzeitigen Einschränkung wird es lediglich bei der Fahrbahndeckensanierung kommen. Der Zeitraum wird rechtzeitig von der ausführenden Tiefbaufirma bekannt gegeben und es wird für akzeptable Ausweichmöglichkeiten gesorgt.

Ersatzparkplätze für Anwohner
Während der Sanierungsarbeiten an den Straßenoberflächen kommt es für PKW zu Einschränkungen bei der Erreichbarkeit der Grundstücke. Deshalb werden den Anwohnern in fußläufiger Nähe Ersatzparkplätze kostenfrei zur Verfügung gestellt.

Ausführliche Informationen erhalten Sie hier.

Quelle: Presseinformation von Stadt Burscheid und Technischen Werken Burscheid vom 04.10.2021

Einschränkungen in der Grünanlage und Straße Müllersbaum

ab 18. Januar 2021 bis ca. Mai 2022

Bei den Bauarbeiten für ein Regenrückhaltebecken in der Parkanlage Müllersbaum beginnen ab Montag, 18. Januar die Arbeiten in der Grünanlage. Hierfür wird zunächst die Baustelle ab der Zuwegung in der Straße Müllersbaum in Höhe von Haus Nr. 1 großflächig eingezäunt. Auch die Zuwegung zwischen den Hausnummern Müllersbaum 9 und 11 ist dann gesperrt. Direkt im Anschluss beginnen die eigentlichen Tiefbauarbeiten. Es ist eine Bauzeit von 16 Monaten geplant.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Quelle: Pressemitteilung der Technischen Werke Burscheid vom 14.01.2021

Zufahrtsstraßen Bachdurchlauf Kotten gesperrt

ab 16. Januar 2021 bis ca. Januar 2022

Ab Montag den 18. Januar beginnen die Tierbauarbeiten am Bachdurchlass Kotten. Für diese Arbeiten werden bereits zum Wochenende 16./17. Januar Halteverbotsschilder in den Zufahrtsstraßen zur Baustelle aufgestellt, damit diese rechtzeitig für Montag aktiv sind.

Betroffen ist die Zufahrt ab der Brücke Ösinghausener Straße/Zufahrt Kotten, die Straße
Kotten bis zum Abzweig Niklaus-Ehlen-Weg und der Niklaus-Ehlen Weg selbst bis zur Baustelle im Geländetiefpunkt.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Quelle: Pressemitteilung der Technischen Werke Burscheid vom 14.01.2021

Innenstadtpark gesperrt

ab 13. Januar 2021

Voraussichtlich am 15. Februar sollen die Arbeiten für die Erneuerung des Innenstadtparks West und die Anbindung des Radweges an die Innenstadt starten. Bereits ab Mittwoch, 13. Januar beginnen Mitarbeiter des Baubetriebshofes der Technischen Werke Burscheid mit dem Rückbau der Parkmöblierung sowie der auf den Gehwegen verlegten Betonplatten. Da aufgrund dieser Arbeiten eine sichere Nutzung der Wege durch den Park nicht mehr möglich ist, werden sämtliche Zuwegungen gesperrt.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Quelle: Pressemitteilung der Stadt Burscheid vom 11.01.2021

Seite übersetzen

Unsere Werbepartner vor Ort