Neues aus dem Burscheider Rathaus!

Glühbirne Idee

Projektideen und Interessenten für E-Lastenräder gesucht

Logo Rheinisch-Bergischer Kreis

3.647 bestätigte Corona-Fälle im Rheinisch-Bergischen Kreis - 572 Personen sind aktuell infiziert, davon 50 in Burscheid - Stand: 03.12.2020

Plakat zur Blaulichtkampagne

Adventsaktion des Rheinisch-Bergischen Kreises - digitaler Adventskalender mit 24 Orten in der Region und 24 Gewinnchancen

 

 

Lageplan Baustelleneinrichtung

Einschränkungen für den Durchgangsweg am Bachdurchlass Kotten

Stamm der kranken Rotbuche (Quelle: Technische Werke Burscheid)

Gefahrensituation für Schulkinder und Verkehrsgefährdung in der Schulstraße - Es werden Ersatzbäume gepflanzt

Foto: Bildmotiv; Quelle: Joh.-Löh-Gesamtschule

Noch bis zum 14. Dezember 2020 sind Bilder mit Motiven endloser Wüsten, geheimnisvoller Dschungel und tiefer Meere während der Öffnungszeiten in der…

Coronavirus (Quelle: pixabay)

Kreis erlässt Allgemeinverfügung zur Isolation in häuslicher Quarantäne

Liebevoll verpackte Weihnachtspäckchen für die Aktion

Am 19. November startet die Aktion zum 14. Mal - Besondere Zugangsregelungen im Rathaus

Verkehrszeichen Achtung

Die Kreisverwaltung des Rheinisch-Bergischen Kreis warnt vor Betrügern, die sich als Corona-Tester ausgeben. In den vergangenen Stunden erreichten das…

neu gepflanzte Bäume im Bereich Löh

13 weitere Bäume gepflanzt – es folgen noch mehr

durchgestrichenes Haltestellenschild

Rheinisch-Bergischer Kreis. Corona-bedingt hat der Rheinisch-Bergische Kreis entschieden, vorerst alle Nachtlinien, die von den kreiseigenen…

Logo Technische Werke Burscheid

... in der Montanusstraße und im Bereich der Kindertagesstätte Auf der Schützeneich

Logo Frauen helfen Frauen e. V:

Außensprechstunden in Burscheid jeden zweiten Mittwoch im Monat

A1: Baustellenverkehrsführung wird in Richtung Dortmund bei Burscheid eingerichtet

Von Corona-Pandemie betroffene Vereine können Zuschuss bis zu 15.000 Euro erhalten.

Stadt bündelt Informationen und versendet diese an alle Menschen über 75 Jahre

selbstgenähte Schutzmaske

Bürgermeister Caplan begrüßt einheitliche Regelung

Weitere Pressemitteilungen finden Sie im Pressemitteilungen-Archiv.

Seite übersetzen

Unsere Werbepartner vor Ort