Bergischer Weg

Logo Bergischer Weg
Qualitätsweg Wanderbares Deutschland

Der Bergische Weg führt auf einer Länge von 262 Kilometern auf insgesamt 13 Etappen vom Baldeneysee in Essen bis zum Drachenfels in Königswinter. Auf den historischen Spuren eines über 100 Jahren alten Wanderweges führt der Bergische Weg entlang abwechslungsreicher Landschaften und historischer Dörfer.

Auf insgesamt ca. 10 Kilometern verläuft der Wanderweg auf der 5. Etappe auch durch Burscheid. Von der Diepentalsperre kommend führt der Weg an der Stadtgrenze zu Leverkusen über den neu errichteten Panorama-Radweg Balkantrasse weiter durch das mit vielen Baudenkmälern gespickte Dorf Dierath.

Von dort aus führt der Weg weiter über Bornheim und Dürscheid entlang der historischen Mühlen Dürscheider Mühle, Gerstenmühle und Lambertsmühle. Der ehemalige Rittersitz Gut Landscheid ist ein weiteres Highlight entlang der Strecke. Das Hotel und Restaurant lädt den hungrigen Wanderer zum Verweilen ein.

Vom Gut Landscheid führt der Weg weiter durch das Naturschutzgebiet des Eifgenbaches bis zum Altenberger Dom in Odenthal.

Informationsmaterial

Das Faltblatt zum "Bergischen Weg" enthält eine Übersicht über die einzelnen Etappen und den Streckenverlauf. Zum Öffnen der Datei einfach auf das Bild klicken.

Der Bergische Weg

Weitere Informationen

Weitere Informationen zum Bergischen Weg erhalten Sie durch die Naturarena Bergisches Land und "Das Bergische". Durch Klicken auf das jeweilige Logo gelangen Sie auf die entsprechende Internetseite.

Das Bergische
Das Bergische Wanderland

Seite übersetzen

Unsere Werbepartner vor Ort