Fahrradfahren

Stadtradeln 2018

In diesem Jahr hat Burscheid erstmalig an der internationalen Kampagne STADTRADELN des Klima Bündnis teilgenommen. Zusammen mit dem Rheinisch-Bergischen Kreis und allen kreisangehörigen Kommunen trat Burscheid vom 10. bis 30. Juni 2018 in die Pedale.

Bürgerinnen und Bürger, Politiker sowie Verwaltung sollten in der Zeit so viele Fahrradkilometer wie möglich sammeln. Die gefahrenen Kilometer wurden dann entweder per Smartphone-App, im Internet oder auf Papierbögen eingetragen. Ziel dabei war das Fahrradfahren in einer Kommune zu fördern, die Bewohner für den Klimaschutz zu sensibilisieren und den Spaß am Fahrradfahren zu vermitteln.

Im Rheinisch-Bergischen Kreis haben unter dem Motto "Gemeinsam radeln für ein gutes Klima!" 697 aktive Radler/innen teilgenommen und insgesamt 154.397 Kilometer zurückgelegt. Umgerechnet wurden damit die Weltkugel knapp vier mal umrundet und 22.000 Kilogramm CO2 eingespart.

Ergebnisse in Burscheid

Im Kampagnenzeitraum traten aktiv 94 Teilnehmer in 7 Teams für Burscheid in die Pedale und radelten zusammen 9.613 km.

Das Team "EMA radelt mit" stellte mit insgesamt 64 Teilnehmer/innen von der Ernst-Moritz-Arndt Schule die größte Gruppe im Rheinisch-Bergischen Kreis.

Verlosung von Preisen

Als Ansporn zum Sammeln vieler Fahrradkilometer wurden jeder kreisangehörigen Kommune folgende Preise zur Verfügung gestellt:

  • eine Satteltasche von Ortlieb
  • ein ABUS Faltschloss
  • eine Smartphone-Halterung
  • ein Multifunktionswerkzeug
  • einmal Radwanderkarten "Reisen in die Heimat".

Alle Preise wurden vom Rheinisch-Bergischen-Kreis mit freundlicher Unterstützung des Zweirad-Center´s Lambeck bereitgestellt.

Die Gewinner wurden in der 29. Kalenderwoche per E-Mail benachrichtigt.

Seite übersetzen

Unsere Werbepartner vor Ort