Kunst im Rathaus

Die Idee zu "Kunst im Rathaus" stammt  von Alt-Bürgermeister Hans Dieter Kahrl, der die Kunst in den Alltag und in den manchmal notwendigen Behördengang integrieren wollte. Das ist ihm vortrefflich gelungen: Seit 2001 gibt es in regelmäßigen Zeitabständen - zweimal jährlich - Bilder in verschiedenen Techniken oder auch Skulpturen zu sehen. So wird der Gang zum Rathaus zu einem schönen Galeriebesuch. 

"Festgehaltene Augenblicke" - Claudia Kubica zeigt ihre Arbeiten

Im Rahmen der Ausstellungsreihe „Kunst im Rathaus“ zeigt die Leverkusener Künstlerin Claudia Kubica eine Auswahl ihrer Arbeiten in verschiedenen Maltechniken. Die Motive und Themen sind vielfältig. „Sind es doch die kleinen Dinge, die wir in unserem Alltag zwar sehen, aber nicht bewusst wahrnehmen. Das sind die Augenblicke, die mich faszinieren“, so die Künstlerin. Ihr Arbeiten sind in der Zeit vom 31. März 2017 bis zum 28. Februar 2018 während der üblichen Öffnungszeiten auf den Etagen des Burscheider Verwaltungsgebäudes zu besichtigen.

25. Burscheider Rathaus-Ausstellung

Eröffnet wurde die inzwischen 25. Burscheider Rathaus-Ausstellung im Beisein der Künstlerin am Freitag, 31. März um 19:00 Uhr von Bürgermeister Stefan Caplan im Sitzungszimmer des Rathauses, Eingang Ewald-Sträßer-Weg 2. Über die Künstlerin und ihre Werke sprach die Leiterin des Kulturbüros, Renate Bergfelder-Weiss, einführende Worte. Musikalisch umrahmt wurde die Ausstellung von Fabian Goßrau, Gitarre.

Zur Person der Künstlerin

Claudia Kubica, 1965 in Solingen geboren, lebt und arbeitet in Leverkusen als freischaffende Künstlerin. Bekannt ist sie auch durch ihre Teilnahme an der Burscheider Aktion „Kunst im Schaufenster“ und ihre Aquarell-Malkurse im Altenzentrum Luchtenberg-Richartz-Haus.

Werdegang:

Malen in Aquarell seit 2007, in Pastell seit 2010, Malkurse bei Edith Doussier, Burscheid, Unterricht bei Reiner Kierst, Bergisch Gladbach, Workshops bei Helga Ungewitter, Schwerte, Sommerakademie Hilden bei Andreas Mattern, permanente Weiterbildung in verschiedenen Techniken.

Ausstellungen (Auszug):

2008 und 2009 Teilnahme an einer Gemeinschaftsausstellung in der Lambertsmühle Burscheid, seit 2009 Mitglied der Künstlervereinigung „Kunst im Schaufenster“ mit jährlicher Ausstellung, seit November 2009 Kursleitung des Aquarellkurs im Luchtenberg-Richartz-Haus, 2011 Ausstellung im Luchtenberg-Richartz-Haus, seit 2011 Angebot von Aquarell-/Pastellkursen im eigenen Atelier, 2012 und 2013 Teilnahme Künstlermarkt Hilden, 2013 Ausstellung „Artenvielfalt“ Eventschmiede Solingen, 2013 Ausstellung „Meer und mehr“ Stadtbibliothek Leverkusen, 2014 Dauerausstellung Praxis Zahnsinn Leichlingen, 2016/2017 Ausstellung „Meine Augenblicke Capio Klinik im Park Hilden.

Rathaus wird zur Kunstgalerie

Die Burscheider Rathaus-Ausstellungen haben bereits Tradition. Bereits zum 25. Mal erhalten Künstlerinnen und Künstler aus der nahen Umgebung hier die Möglichkeit, ihre Bilder für eine breite Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Ein Rathausbesuch in Burscheid wird damit auch zu einem Galeriebesuch. Die Kunstwerke befinden sich auf den Fluren des ersten und zweiten Rathausgeschosses sowie im gläsernen Dachgeschoss. Alle Bilder sind mit Informationen zum Objekt und zur Künstlerin ausgezeichnet. Ein Besuch lohnt sich.

Bewerbung für Ausstellungen

Wenn Sie auch im Rahmen der Reihe "Kunst im Rathaus" ausstellen möchten, wenden Sie sich bitte an das Kulturbüro der Stadt Burscheid. Bewerbungen für Ausstellungen sind fortlaufend möglich.

Kontakt:

Stab 15 - Kulturbüro

Renate Bergfelder-Weiss
Höhestr. 7-9
51399 Burscheid
02174 670-103
02174 670-111

Seite übersetzen

Unsere Werbepartner vor Ort