Spielplätze brauchen Paten - Stadt sucht aktive Menschen vor Ort!

In Burscheid laden insgesamt 24 Spiel- und Bolzplätze Kinder zum Spielen und Bewegen ein.

Um den Bedürfnissen der Kinder gerecht zu werden, benötigt ein Spielplatz nicht nur eine gute und sichere Ausstattung mit Spielgeräten, sondern auch Menschen, die sich um „ihre“ Spielfläche kümmern.

Die Stadt sucht daher Spielplatzpaten als festen Ansprechpartner für Kinder und Eltern vor Ort und als Ergänzung zu den regelmäßigen Kontrollen der Stadt. Sie helfen die Spielplätze zu beleben und als wichtigen Bereich kindlicher Entwicklungsmöglichkeiten zu erhalten.

Spielplatzpate kann jeder werden

Bürgerinnen und Bürger, aber auch  Schulklassen, Kindergärten, Vereine, Parteien oder Firmen können sich ehrenamtlich um einen Spielplatz in der Nähe kümmern und dazu beitragen, dass „ihr“ Spielplatz zu einem beliebten Treffpunkt für viele Kinder wird oder ein solcher bleibt. Die Übernahme einer Spielplatzpatenschaft ist ausschließlich ehrenamtlich. Der Pate bestimmt sein Engagement selbst und geht keine finanziellen Verpflichtungen ein. Haftungsrechtlich können Spielplatzpaten nicht belangt werden.

Derzeit werden 9 der 24 Burscheider Spielplätze von Paten betreut. Eine Übersicht hierzu finden Sie in untenstehendem Flyer. Sollten auch Sie Interesse an einer solchen Spielplatz-Patenschaft haben und die sechs privaten sowie drei institutionellen Paten unterstützen wollen, finden Sie untenstehend die entsprechenden Kontaktdaten sowie ein Kontaktformular.

Was macht ein Spielplatzpate?

  • Er/Sie besucht regelmäßig „seinen“ Spielplatz.
  • Er/Sie meldet Beschädigungen oder Defekte an die Verwaltung weiter.
  • Er/Sie ist Ansprechpartner für Wünsche der Kinder und gibt bei Bedarf auch Anregungen zum Spielen.
  • Er/Sie achtet gemeinsam mit den Kindern auf die Sauberhaltung des Spielplatzes.
  • Er/Sie regt Spielplatzaktionen und Feste an.

Ziele der Spielplatzpatenschaften:

  • Die Spielsituation auf dem Spielplatz soll verbessert werden.
  • Eine Belebung des Spielplatzes soll erreicht werden.
  • Die Integration ausländischer Kinder soll ermöglicht werden.
  • Das Verantwortungsbewusstsein der Anwohner und Bürger für ihren Spielplatz soll gestärkt werden.

Weitere Informationen:

Faltblatt Spielplatzpaten

Kontakt:

Stab 15 - Büro des Bürgermeisters

Ann-Kathrin Gusowski
Höhestr. 7-9
51399 Burscheid
02174 670-371

Seite übersetzen

Unsere Werbepartner vor Ort