Burscheider Beirat Inklusion

Der Burscheider Beirat Inklusion besteht zurzeit aus sechs stimmberechtigten Mitgliedern, die für die Dauer von fünf Jahren gewählt sind, zuzüglich beratender Mitglieder anderer Gremien sowie der Stadtverwaltung Burscheid.

Die Mitglieder für den Beirat werden vorgeschlagen vom Zusammenschluss Burscheider Forum Inklusion (Menschen mit Behinderung und deren Angehörigen).

Der Beirat vertritt die Interessen und Belange der Menschen mit Behinderung gegenüber dem Rat, der Stadtverwaltung und der Öffentlichkeit. Des Weiteren unterstützt er die Integration von Menschen mit Behinderung aller Altersstufen.

Der Beirat wirkt mit bei der Planung und Einrichtung von behindertengerechtem Wohnraum und sonstigen Einrichtungen für behinderte Menschen. Er berät und wirkt mit bei der Einrichtung und Veränderung öffentlicher Anlagen und Freizeitstätten.

Seit Mitte November 2017 wurde der Beirat durch zwei neue Mitglieder (Frau Christel Bergmann und Frau Karin Koch) verstärkt. Die Mitglieder finden Sie hier.

Eine Übersicht der barrierefreien Burscheider Gaststätten finden Sie hier.

Sprechstunde:

Jeden 1. Montag im Monat findet in der Zeit von 10:00 bis 12:00 Uhr eine Sprechstunde des Burscheider Beirates Inklusion im Beratungszimmer Nr. 0.01 des Rathauses der Stadt Burscheid statt.

Die Sprechstunde wird abwechselnd von den ehrenamtlichen Mitgliedern des Beirates durchgeführt.

Menschen mit Behinderung und ihre Angehörigen können hier gerne ihre Anliegen vorbringen.

 

Ansprechpartnerin der Verwaltung

Amt 32 - Sicherheit, Ordnung und Soziales

Gabriele Schumacher
Höhestraße 7-9
51399 Burscheid
02174 670-352
02174 670-111

Seite übersetzen

Unsere Werbepartner vor Ort