Vorschläge für den/die „Burscheider/in des Jahres“

Jeder Bürger ist berechtigt, Personen oder Gruppen vorzuschlagen, die sich nach seinem Dafürhalten besondere Verdienste in den oben beschriebenen Bereichen erworben haben.

Die vorgeschlagene Person oder Gruppe muss Einwohner/innen der Stadt Burscheid sein und sich ehrenamtlich in oder für Burscheid engagieren. Ausnahme: Burscheider, die sich international in Krisengebieten betätigen.

Die Vorschlagsfrist endet in der Regel Mitte Oktober. Das genaue Datum wird jedes Jahr rechtzeitig in der Tagespresse bekannt gegeben.

Folgende Angaben müssen im Vorschlag enthalten sein:

  • Name, Adresse und Telefonnummer der vorgeschlagenen Person bzw. Personengruppe
  • Beschreibung des Engagements
  • Name, Anschrift, Telefonnummer des Vorschlagenden

Vorschläge sind schriftlich auf maximal einer DIN A4 Seite entweder per E-Mail oder per Post beim Bürgermeister einzureichen:

Bürgermeister der Stadt Burscheid

Stefan Caplan
Höhestraße 7-9
51399 Burscheid
02174 670-101
02174 670-177

Seite übersetzen

Unsere Werbepartner vor Ort