Burscheider des Jahres

Mit der Ehrenbezeichnung „Burscheider des Jahres“ zeichnet die Stadt Burscheid seit dem Jahr 2001 Personen aus, die sich in herausragender Form ehrenamtlich in oder für Burscheid engagieren.

Jedes Jahr nimmt die Stadtverwaltung bis Mitte Oktober Vorschläge entgegen. Es können Personen oder Gruppen vorgeschlagen werden, die sich besonders im sportlichen, sozialen, kulturellen oder karitativen Bereich eingesetzt haben

Aus den eingereichten Vorschlägen wählt eine Auswahlkommission den/die Burscheider/in des Jahres aus. Die Auswahl wird durch den Stadtrat bestätigt.

Hier können Sie die Richtlinien zur Wahl herunterladen.

In einer jährlichen Festveranstaltung im Haus der Kunst wird die Auszeichnung „Burscheider des Jahres“ verliehen und zusammen mit der Ehrung der „Sportler des Jahres“ gefeiert.  Der Termin wird über die Presse rechtzeitig bekanntgegeben.

"Burscheider des Jahres" von 2001 bis heute

Urkunde Burscheider des Jahres.

Folgende Personen bzw. Gruppen wurden bisher mit Ehrenbezeichnung "Burscheider des Jahres" ausgezeichnet.

Vorschläge für den Burscheider des Jahres

Fragezeichen

Jeder Bürger ist berechtigt, Personen oder Gruppen vorzuschlagen.

Seite übersetzen

Unsere Werbepartner vor Ort