Vielfältiges Programm für Jung und Alt vom 21. bis 27. April 2018

Aktionen für Burscheider Kitas und Schulen

Zu Beginn im Jahr 1997 noch mit einzelnen Aktionen im kleinen Rahmen durchgeführt, ist die Umweltwoche mittlerweile zur größten Umweltveranstaltung dieser Art in Nordrhein-Westfalen geworden. Dies ist neben dem Engagement des Organisationsteams insbesondere auch ein Verdienst der Burscheider Kindertagesstätten, Schulen und Offenen Ganztagsschulen. Diese widmen sich mit von Jahr zu Jahr stetig steigendem Interesse den stattfindenden Aktivitäten der Burscheider Umweltwoche.

In diesem Jahr werden in Kooperation mit verschiedenen Institutionen insgesamt 63 interessante Aktionen stattfinden. Da die meisten der circa 2.000 teilnehmenden Kinder mehrmals in der Umweltwoche aktiv sein werden, sind in den letzten Wochen 230 Einzeltermine vereinbart worden.

Wie in jedem Jahr sind auch im Jahr 2018 wieder viele Aktionen und Themen neu im Programm. Beispiele sind unter anderem: Anlegung von einem Hochbeet in der Kita Kunterbunt, Gestalten von einem "Minizoo" mit Naturmaterialien im Biomasssezentrum Heiligeneiche, Projektunterricht "Energie erleben und verstehen" mit der Deutschen Umweltaktion, pädagogische Einheiten zum Thema "Klimawandel" im Kinder- und Jugendmuseum EnergieStadt des NaturGut Ophoven, Besuch des "Eine Welt Mobiles" an Schulen sowie zahlreiche neue Projekttage "Bildung trifft Entwicklung".

Aber auch in diesem Jahr sind natürlich wieder altbewährte und beliebte Aktionen dabei. So werden unter anderem die Montanusschüler im mittlerweile dritten Jahr mit Förster Karl Zimmermann Nistkästen anfertigen. Nach einer zweijährigen Pause findet am 25. April von 14:30 bis 17:30 wieder die 4. "Umweltolympiade" der Offenen Ganztagsschulen auf dem Gelände der OGS Montanusschule statt.

Möglich ist dies nur durch die große Unterstützung der zahlreichen Sponsoren - stellvertretend sei hier die Allianz-Umweltstiftung und die örtliche Allianz Agentur Stefan Abel genannt.

Die vielfältigen Aktionen, die für die Kinder während der Umweltwoche angeboten werden, finden Sie hier.

Kinder sammeln Müll im Wald
Müllsammelaktion
Kinder untersuchen den Bach
Bachbegehung
Kinder werden durch einen Förster durch den Wald geführt
Waldführung

Seite übersetzen

Unsere Werbepartner vor Ort