Burscheider Umweltwoche / Rheinisch-Bergische Umwelttage

Bereits seit vielen Jahren ist die Burscheider Umweltwoche / Rheinisch-Bergische Umwelttage die größte Umweltveranstaltung in NRW. Sie wird gemeinsam von der BELKAW GmbH, dem Bergischen Abfallwirtschaftsverband, dem Rheinisch-Bergischen Kreis, der Stadt Burscheid und der Stadtwerke Burscheid GmbH ausgerichtet.

Die Schirmherrschaft über die Veranstaltung übernimmt jeweils der/die MinisterIn für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes NRW. Zusätzlich gibt es seit 2013 jeweils einen prominenten Paten aus dem Bereich des Sports.

Nach dem 20-jährigen Jubiläum im Jahr 2017 wird die 21. Burscheider Umweltwoche / Rheinisch-Bergische Umwelttage vom 21. bis 27. April 2018 stattfinden.

Aufgrund der Umgestaltung der oberen Hauptstraße und des Einmündungsbereiches der Montanusstraße im Rahmen des Integrierten Entwicklungs- und Handlungskonzeptes „Burscheid 2025“ (IEHK) wird das gemeinsam mit der Wirtschafts- und Werbegemeinschaft  „Wir für Burscheid“ ausgerichtete Familien- und Umweltfest am Sonntag, den 22. April 2018 in einem geänderten Veranstaltungsbereich stattfinden. Das Fest erstreckt sich in diesem Jahr von der Kreuzung Montanusstraße/Hauptstraße über den Marktplatz bis hinunter in die Kirchenkurve. Am verkaufsoffenen Sonntag hingegen beteiligen sich auch die Geschäfte der oberen Hauptstraße. Darüber hinaus ist der Flohmarkt für Kinder und Jugendliche am Samstag, den 21. April 2018 auf dem Marktplatz zu finden.

Trotz der kleineren Veranstaltungsfläche erwarten die Besucher wieder viele interessante und lehrreiche Informations- und Aktionsstände zu allen Themen des Umwelt- und Naturschutzes sowie attraktive Eventmodule. Das ganztägige Bühnenprogramm bietet auf dem Marktplatz ein noch größeres Staraufgebot aus der Musik- und Tanzszene als in den Vorjahren.

Neben den Tanzgruppen und Künstlern aus Burscheid und Umgebung werden dabei nicht nur wieder die DSDS-Sänger Laura van den Elzen und Mark Hoffmann (2. und 6. Platz in 2016), sondern auch die Gewinnerin von „Deutschland sucht den Superstar 2014“, Aneta Sablik, die in diesem Jahr mit DJ Bobo auf großer Tour war, die Bühne auf dem Marktplatz rocken. „Breaking Salsa“ - so heißt der Titel der Tanzshow, die gleich zweimal an dem Tag die Besucher mitreißen wird. Dafür sorgen die Breakdancer „Tom2Rock“ (bekannt aus den TV-Shows „Got to dance“ und „Das Supertalent“), Kim Wojtera (u. a. Salsa-World-Cup Siegerin), Cico (Weltmeister im Breakdance), Michele Cantanna (Vize-Weltmeister Latein) und Schoki (Breakdancer). Auch die Fans der bekannten Leverkusener Coverband „Kärnseife“ können sich freuen – sie werden zum Abschluss des Bühnenprogramms den Besuchern noch einmal so richtig einheizen.

Laura van den Elzen und Mark Hoffmann in Burscheid
Großer Besucherandrang auf dem Fest

Den Abschluss der Umweltwoche bildet dann wie gewohnt am 27. April 2017 von 9:00 bis 18:00 Uhr der „Umweltmarkt“ auf dem Marktplatz und der Hauptstraße. Dieser Tag steht wieder ganz im Zeichen der Kinder und Schüler, die zuvor in der Umweltwoche wieder ca. 60 bis 70 unterschiedliche Aktionen wahrnehmen konnten. Die jüngeren und älteren Besucher können sich aber auch hierauf besonders freuen: die beiden Fußball-Freestyler Nina Windmüller und Mehmetcan Örücü zeigen über den ganzen Tag verteilt ihre Kunststücke mit dem Ball auf der Bühne und dem Marktplatz.

 

Auf den folgenden Seiten finden Sie nun alle Informationen zu den vergangenen Umweltwochen mit Fotogalerien, Rückblicken, Programmheften bzw. Flyern.

Den ausführlichen Pressespiegel der Umweltwoche 2017 können Sie hier ansehen:

Jubiläumsevent am Samstag, 6. Mai 2017

Großer Besucherandrang

Das 20-Jährige Jubiläum wird mit einem großen Jubiläumsevent am 6. Mai 2017 gefeiert.

Familien- und Umweltfest am Sonntag, 7. Mai 2017

Kletterturm

Die diesjährige Umweltwoche beginnt mit einem großen Familien- und Umweltfest von 11:00 Uhr bis 18:00 Uhr in der Montanusstraße und Hauptstraße. 

"Der Umwelt zuliebe" am Mittwoch, 10. Mai 2017

Expertentipps, die Entscheidung zum Plakatwettbewerb und mehr gibt es im Jugendzentrum „Megafon“ von 17:30 Uhr bis 20:00 Uhr. Der Eintritt ist frei!

Umweltmarkt am Freitag, 12. Mai 2017

Aktionsstände auf dem Umweltmarkt

Der Umweltmarkt von 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr auf dem Marktplatz und in der unteren Hauptstraße schließt die Umweltwoche ab.

Umwelt hautnah! Programm für Kitas und Schulen

Aufhängen selbstgebauter Nistkästen

Während der Umweltwoche finden zahlreiche Aktionen für die Burscheider Kitas und Schulen statt. 

Danke an alle Förderer der Umweltwoche!

Veranstaltergemeinschaft der Umweltwoche

Die Veranstaltergemeinschaft bedankt sich bei allen Förderern und Unterstützern der Umweltwoche!

Fotogalerie

Fotogalerie

In unserer Bildergalerie finden Sie Impressionen der Umweltwochen aus vergangenen Jahren.

Rückblick auf die vergangenen Umweltwochen

Rückblick Umweltwoche

Hier können Sie nachlesen, wie sich die Umweltwoche von einer kleinen Idee zu einer großen nachhaltigen Erlebniswoche entwickelt hat.

Kontakt:

Stab 61 - Stadtentwicklung, Umwelt und Liegenschaften

Uwe Graetke
Höhestraße 7-9
51399 Burscheid
02174 670-414
02174 670-111

Seite übersetzen

Unsere Werbepartner vor Ort