Beet- und Blumenpaten

"Unsere Stadt soll schöner werden" - unter diesem Motto hat die Stadtverwaltung im Sommer 2013 zur Mithilfe aufgerufen.

Die Idee, Paten für die Pflanzbeete in der Burscheider Innenstadt - für die sogenannten Baumscheiben - zu gewinnen, entstand bei den regelmäßigen Pflegearbeiten. Mitarbeiter des städtischen Bauhofes stellten fest, dass die zierenden Eisenpoller rund um die Beete zum Teil schief in den Anlagen stehen. Schnell kam der Gedanke, diese Poller deshalb ganz zu entfernen. Dadurch wären aber wesentliche Gestaltungsobjekte verloren gegangen und es hätte dazu geführt, dass die Stadt auch an Individualität verliert.

Jetzt arbeiten Stadt und Paten Hand in Hand: Der Baubetriebshof richtet die Beete her, begradigt die Eisenpoller und der Pate oder die Patin kümmert sich um die Bepflanzung und die Pflege des ausgesuchten Beetes. Zum Teil übernehmen auch Sponsoren die Bepflanzung.

Wer hilft mit, Burscheid zu verschönern? Auskünfte erteilt:  

Stab 15 - Büro des Bürgermeisters

Renate Bergfelder-Weiss
Höhestraße 7-9
51399 Burscheid
02174 670-103
02174 670-111

Seite übersetzen

Unsere Werbepartner vor Ort