Veranstaltungen

<April 2019>
MoDiMiDoFrSaSo
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
2930     

Veranstaltungskalender

Hier finden Sie Termine in Burscheid und in Wermelskirchen - egal ob Sport, Feste, Konzerte, Theater oder sonstige Treffen! Die Termine und Veranstaltungsinformationen werden vom jeweiligen Veranstalter selbst eingepflegt. Der Veranstaltungskalender erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Die Angaben sind ohne Gewähr.

Fragen rund um "Kultur in Burscheid" beantwortet Ihnen gerne das Kulturbüro der Stadt Burscheid unter
Tel.: 02174 670-103 oder -110 sowie per E-Mail an kultur@burscheid.de.

Jahrtausend-Literatur im Tri-Café

Lesung mit Musik

Nein, keine Angst: Hier geht es nicht darum, in oberlehrerhafter Weise den Gästen einen Literaturkanon einzutrichtern.

Es wird vielmehr ein unterhaltsamer Nachmittag im Tri-Café werden, keine strenge Lesung im üblichen Sinn.

 

Die Macher Martin Kuchejda, Winfried Bode, Stefan Heidtmann und als Gast Det Junker wollen ihr Publikum mit schönen und interessanten Texten aus 2000 Jahren Weltliteratur begeistern.

 

Das beginnt mit dem „Hohelied der Liebe” aus der Bibel und endet mit Peter Lichts „Lied gegen die Schwerkraft”.

 

Zum Programm gehören Songtexte genauso wie Passagen aus Romanen, Auszüge aus Märchen, klassische und moderne Lyrik, auch in Liedform.

Es geht also munter hin und her, wenn Martin Kuchejda, Leiter der Halle 32, und der Kölner Musiker Winfried Bode lesen, Stefan Heidtmann die Texte am Klavier untermalt und Det Junker zur Gitarre Heine-Gedichte und volkstümliche Pfaffenlieder singt.

 

Ihre Auswahl ist eine rein subjektive. Sie haben jenes für diesen Nachmittag herausgepickt, was ihnen am besten gefällt.

Beispielsweise die berühmte Schilderung aus Thomas Manns Roman „Buddenbrooks”, in der Senator Buddenbrook ein Zahn entfernt wird.

Aber auch die Sterbeszene aus Karl Mays „Winnetou III” bekommt ihren Raum.

Stefan Heidtmann kann an dieser Stelle natürlich nicht anders, als begleitend die berühmte Filmmusik anzuspielen. Er illustriert die Texte am Klavier, assoziiert passende Kompositionen und findet die richtige Klangfarbe – spielt etwa mit arabischen Motiven, wenn aus „Tausendundeine Nacht” gelesen wird.


Der Spaß an Literatur und Musik steht bei der „Jahrtausendliteratur” im Vordergrund. Dabei öffnet sich die Gelegenheit, den einen oder anderen Text für sich zu entdecken.

Das Quartett versieht den Nachmittag jedoch mit seiner eigenen Herangehensweise und immer wieder aufleuchtendem Unernst. Anders lässt sich ein Jahrtausend der Literatur wohl auch nicht bewältigen.

 

Termine Uhrzeit
Sonntag, 17.02.2019 15:00 - 17:00 Uhr
Preise
Erwachsene15,00 €

Der Eintrittspreis beinhaltet ein Kaffee - und Kuchenbüffet

Kartenreservierung bitte bis 15.2.  an detjunker@web.de


Hinweis: Eine Anmeldung ist erforderlich

Veranstaltungsort Veranstalter
Tri-Café
Bürgermeister-Schmidt-Str. 25
51399 Burscheid

Telefon: 021746664067
E-Mail: tricafe@web.de

Gemeinnütziger, ehrenamtlich betriebener Begegnungsort für alle Burscheid Bürger. 



Öffnungszeiten

Vorerst Montags und Mittwochs  14-17 Uhr

Weitere Termine nach Ankündigung

Tri-Café
Bürgermeister-Schmidt-Str. 25
51399 Burscheid

Telefon: 02174 6664067
E-Mail: tricafe@web.de


Karte und Anfahrt

Anfahrt: Routenplaner aufrufen


Angaben ohne Gewähr, Änderungen vorbehalten.


zurück
Hauptkategorie: Lesungen, Konzerte & Musik, Kleinkunst
Unterkategorie:
Tags:
Kalender:

Seite übersetzen

Unsere Werbepartner vor Ort