04. Oktober 2017

Bergische Erzählkonzerte

Bergische Erzählkonzerte für Kinder starten mit: Das Dschungelbuch am 7. Oktober im KulturBadehausBurscheid
Linoldruck, Motiv Balu der Bär aus Dschungelbuch

Am Samstag, 7. Oktober um 11:00 Uhr wird im KulturBadehausBurscheid, Bürgermeister-Schmidt-Straße 7c, passend zum 50jährigen Jubiläum die Geschichte des Kinderfilmklassikers von Walt Disney aus dem Jahr 1967 neu in Szene gesetzt. Die Veranstaltung wird im Rahmen der Kooperationsreihe „Bergische Erzählkonzerte für Kinder“ in enger Zusammenarbeit von Kulturbüro, Kulturverein und der Johannes-Löh-Gesamtschule und Ev. Realschule Burscheid präsentiert.

Freier Eintritt
Dank der freundlichen Unterstützung durch die Burscheid-Stiftung der Kreissparkasse Köln ist der Eintritt zu den Bergischen Erzählkonzerten für Groß und Klein frei.

Musik trifft Kunst

Schülerinnen und Schüler des 8mk-Kurses der Ev. Realschule Burscheid haben sich am Anfang des Schuljahres den Filmstoff nach dem Buch von Rudyard Kipling angesehen und Motive daraus in Linoleum geschnitten, die nun im Badehaus vorgestellt werden. Von Schüler/innen der Johannes-Löh-Gesamtschule wurden einige der Dschungelbuch-Figuren aus Pappmaché nachgebildet. Nach der Präsentation wandert die Ausstellung aus dem KulturBadehaus in die Stadtbücherei Burscheid! Erzählt wird die Geschichte vom im Dschungel ausgesetzten Waisenkind von Christa Engstenberg-Mannes gemeinsam mit Schülerinnen und Schülern der Realschule. Gesamtleitung: Christa Engstenberg-Mannes

Die Geschichte

Der ausgesetzte Waisenjunge Mogli wird vom Panther Baghira entdeckt wird. Der Panther bringt ihn in einer Wolfsfamilie unter, in der er sorglos aufwächst. Doch eines Tages erschüttert die unerwartete Rückkehr des Tigers Shir Khan, der Menschen nicht leiden kann, den gesamten Dschungel. Die Tiere beschließen, dass Mogli in die Menschensiedlung zurück muss, da es keine andere Überlebenschance für ihn gibt. Und so beginnt die Wanderung durch den Urwald mit vielen spannenden, aber auch lustigen Abenteuern. Im Vordergrund steht die Freundschaft mit dem lebensfrohen Bären Balu, der ihm beibringt, das Leben zu genießen und Freundschaften zu pflegen.

Dabei sein und mitmachen

Die kleinen und großen Besucher des Erzählkonzerts sind eingeladen, sich die Geschichte anzuhören, mitzuspielen und die bekannten Lieder aus dem Film mitzusingen. Zudem gibt es die Möglichkeit, mit den jungen Künstlern der Schule Bilder zu drucken oder auszumalen.

Mehr Infos unter: www.burscheid.de / Rubrik Bildung & Soziales / Kinder

Seite übersetzen

Unsere Werbepartner vor Ort