14. Juli 2017

ZWAR-Netzwerk

Basisgruppe des ZWAR-Netzwerkes trifft sich künftig um 19 Uhr an unterschiedlichen Orten.
ZWAR Logo

Mit viel positiver Resonanz ist am 29. Juni im Haus der Kunst das Burscheider ZWAR Netzwerk gegründet worden. ZWAR steht für „Zwischen Arbeit und Ruhestand“ und bietet Menschen eine Plattform sich kennenzulernen, Freizeitaktivitäten zu planen und so den Übergang zwischen Arbeit und Ruhestand gemeinsam zu gestalten. Die Gruppe basiert dabei auf Selbstorganisation und wird ein Jahr lang im Rahmen der Quartiersentwicklung begleitet.

Zweiwöchige Basisgruppentreffen ab sofort um 19:00 Uhr

Die ZWAR-Gruppe trifft sich regelmäßig mittwochs im zweiwöchigen Rhythmus, um Aktivitäten zu planen und sich auszutauschen. Entgegen ursprünglicher Ankündigung hat die Gruppe beim ersten Treffen am 12. Juli beschlossen, sich künftig um 19:00 Uhr zu treffen, um auch Berufstätigen eine Teilnahme zu ermöglichen. Das nächste Treffen ist am Mittwoch, 26. Juli im KulturBadehaus, Bürgermeister-Schmidt-Straße 7c. Die Treffen im August finden am 09. und 23. August außerplanmäßig im Sitzungssaal des Rathauses statt. Auch dort trifft sich die Gruppe um 19:00 Uhr. Weitere Interessierte sind herzlich willkommen!

Erfolgreiches erstes Basisgruppentreffen

Beim ersten Basisgruppentreffen im KulturBadehaus trafen sich viele bekannte Gesichter der Netzwerkgründung wieder. In lockerer Atmosphäre sind, begleitet durch zwei Moderatorinnen der ZWAR-Zentralstelle NRW, verschiedene Aktivitäten geplant worden. Einige Teilnehmer haben sich zum gemeinsamen Wandern oder Fahrradfahren verabredet, andere zum gemeinsamen Kinobesuch. Auch zum Englischsprechen will man sich treffen, um die Sprachkenntnisse aufzufrischen. In den künftigen Treffen gibt es Gelegenheit, sich bestehenden Gruppen anzuschließen oder auch neue Aktivitäten zu planen.

Informationen zum Netzwerk
Informationen und Termine rund um das neue Burscheider Netzwerk erteilen Jana Lauffs unter Tel. 02174 670-102 (E-Mail: j.lauffs@burscheid.de) und Maryna Humailo unter Tel. 02174 670-124 (E-Mail: m.humailo@burscheid.de). Unter Tel. 0231 961317-13 steht auch Bettina Prothmann von der ZWAR-Zentralstelle für Auskünfte zur Verfügung.

Quartiersentwicklung gefördert durch das Land NRW Gefördert wird der Prozess der altengerechten Quartiersentwicklung in Burscheid und die ZWAR Zentralstelle durch das Ministerium für Gesundheit, Emanzipation, Pflege und Alter des Landes NRW.

Seite übersetzen

Unsere Werbepartner vor Ort