10. Juli 2017

„Standortgespräche“ für Burscheider Unternehmen

Stadt und Rheinisch-Bergische Wirtschaftsförderungsgesellschaft mbH bieten Dialog mit Burscheider Unternehmen an. Identifizierung und gezielte Nutzung von Stärken und Schwächen stehen im Vordergrund.
Logo der Stadt Burscheid

Der Kontakt zwischen der städtischen Wirtschaftsförderung und den Burscheider Unternehmen ist zentrales Element einer erfolgreichen und nachhaltigen Stärkung der Unternehmen vor Ort. Den direkten Austausch weiter zu intensivieren ist Ziel der sogenannten „Standortgespräche“. Diese bietet die Stadtverwaltung Burscheid zusammen mit der Rheinisch-Bergischen Wirtschaftsförderungsgesellschaft mbH (RBW) als kostenlose Dienstleistung an.

Kooperation zwischen Stadt und Wirtschaftsförderung des Kreises

Die Vertreter der RBW und der Stadt Burscheid suchen den gemeinsamen Dialog mit dem Unternehmer/der Unternehmerin in seinem/ihrem Betrieb. Bürgermeister Stefan Caplan begrüßt das Konzept der direkten Ansprache. Volker Suermann, Geschäftsführer der RBW, beschreibt an einem Beispiel den Vorteil einer solchen Kooperation: „Wenn es um eine konkrete Situation am Standort geht, also zum Beispiel um ordnungs- und planungsrechtliche Fragen, dann ist die kommunale Wirtschaftsförderung der geeignete Ansprechpartner. Geht es um betriebliche Fragestellungen und/oder Fördermittel, können wir von der RBW helfen“.

Identifizierung und gezielte Nutzung von Stärken und Schwächen

Im Fokus der Gespräche steht vor allem die Zielgruppe der inhabergeführten Ladengeschäfte des Einzelhandels oder des Handwerks sowie Gastronomie- und Hotelbetriebe. Grundsätzlich gilt aber, dass die „Standortgespräche“ auch für Unternehmen anderer Branchen offen stehen. Ziel ist es, die Stärken und Schwächen eines Betriebes zu erkennen und diese Erkenntnisse dann gezielt einzusetzen. Im Rahmen der Gespräche können auch betriebswirtschaftliche Frage- und Problemstellungen erörtert werden.

Gezielte Ansprache durch Anschreiben

Wer Interesse an einem Standortgespräch hat, kann sich gerne bei der RBW
(Tel. 02204 9763-0) oder der Wirtschaftsförderung der Stadt Burscheid (Frau Papierz, Tel. 02174 670- 411) melden.

Um möglichst viele Unternehmen auf die Möglichkeit eines Standortgesprächs hinzuweisen, schreibt die Stadt Burscheid darüber hinaus die Unternehmen gezielt an.

Seite übersetzen

Unsere Werbepartner vor Ort