15. Mai 2017

Laufaktion „Demenz bewegt“

Am Mittwoch, 17. Mai 2017, findet bereits zum sechsten Mal der sogenannte „Demenzlauf“ statt, der auch in diesem Jahr durch Burscheid führt.
Alte Hand

Organisiert wird die mit Unterstützung der Kreispolizeibehörde durchgeführte Laufaktion vom Demenz-Servicezentrum Bergisches Land in Trägerschaft der Evangelischen Stiftung Tannenhof.

Treffpunkt in Burscheid

Der insgesamt 46 km lange Lauf beginnt in Bergisch Gladbach, führt durch Burscheid und endet in Wermelskirchen. In Burscheid werden die Läufer in der Zeit von ca. 12:20 Uhr bis 12:40 Uhr am Haus der Begegnung, Montanusstraße 8, erwartet. Hier sorgt der Arbeiter-Samariter-Bund für Erfrischungsgetränke.

Gemeinsames Singen

Unter dem Motto „Demenz bewegt-taktvoll“ wird die diesjährige Aktion von einem Chorprojekt begleitet. Mitarbeiter und Bewohner der Einrichtungen haben in den vergangenen Wochen zwei bekannte Lieder („Thank you for the music“ mit deutschem Text und „Marmor, Stein und Eisen bricht“) eingeübt. Sie freuen sich darauf, diese gemeinsam mit Nachbarn, Angehörigen und allen interessierten Besuchern zur Begrüßung der Läufer zu singen.

Wir machen uns auf den Weg – laufen Sie mit!

Von Burscheid geht es auf einer Strecke von 8 km weiter nach Leichlingen (Seniorenzentrum Hasenmühle). Die Burscheider Bürgerinnen und Bürger sind herzlich dazu eingeladen, den Lauf zu begleiten - zu Fuß oder auch mit dem Fahrrad.

Die Institutionen des Senioren-Hilfenetzwerkes Burscheid, für die das Thema „Demenz“ ein fester Bestandteil in ihren Treffen ist, werden ebenfalls vor Ort vertreten sein. Weitere Informationen zum Netzwerk finden Sie auch unter www.burscheid.de, Rubrik Bildung & Soziales/Leben im Alter.

Seite übersetzen

Unsere Werbepartner vor Ort