15. Mai 2017

Ausstellung und Workshop für Betonarbeiten

Arbeiten von Christl Bergmann werden am 26. Mai im „Treffpunkt Alter Bahnhof Hilgen“ gezeigt.
Strichzeichnung Treffpunkt Alter Bahnhof Hilgen

Im „Treffpunkt Alter Bahnhof Hilgen“ (ehemalige Bahnhofsgaststätte, Bahnhofstraße 1) wird es bunt und lebendig. Das Team freut sich über neue Attraktionen im Frühling. Beim offenen Cafénachmittag am 26. Mai zwischen 15:00 und 18:00 Uhr wird die Ausstellung „Begegnungen“ mit Arbeiten der Künstlerin Christl Bergmann eröffnet. Am 28. Juli gibt es einen Workshop für Betonarbeiten. Gemeinsam mit der Künstlerin können sich Interessierte kreativ betätigen und eigene Kreationen - vom Windlicht bis zum Blumenkübel - herstellen. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt; eine Anmeldung ist erforderlich.

Die Künstlerin hat einen engen Bezug zu Burscheid und Hilgen

Christl Bergmann ist 1961 in Burscheid geboren und hat über 30 Jahre in Hilgen gelebt. Deswegen freut sie sich ganz besonders, ihre Werke in Hilgen präsentieren zu können. Vor acht Jahren hat sie das Malen begonnen und viele ihrer Arbeiten sind aus Begegnungen des Alltags entstanden. „Es ist richtig passend, die Kunstwerke im neuen Hilgener Treffpunkt auszustellen. Dort geht es auch um Begegnung und vielleicht kann der ‚Alte Bahnhof‘ Frau Bergmann weiter inspirieren“, freut sich Quartiersentwicklerin Jana Lauffs über den neuen Kontakt zu der inzwischen in Leverkusen lebenden Künstlerin. Neben Gemälden werden auch Arbeiten aus Beton ausgestellt. Christl Bergmann spielt mit Material, Form und Farbe und lässt ihrer Phantasie freien Lauf. „Dabei kann ich etwas Neues und Eigensinniges erschaffen und die Zeit vergessen – das ist eine der großen Freuden meiner Freizeit“, so Christl Bergmann.

Regelmäßige Veranstaltungen im „Treffpunkt Alter Bahnhof“

Zum Klönen bei Kaffee und Kuchen können Sie sich regelmäßig an jedem vierten Freitag im Monat zwischen 15:00 und 18:00 Uhr im neuen Hilgener Begegnungsort treffen. Der offene Spielenachmittag findet ebenfalls, wie gewohnt zwischen 15:00 und 18:00 Uhr an jedem zweiten Freitag im Monat statt. Dort können die Bilder von Christl Bergmann noch bis in den Sommer hinein bewundert werden.

Finanziell unterstützt wird das Projekt „Treffpunkt Alter Bahnhof Hilgen“ von der Burscheid-Stiftung der Kreissparkasse Köln, der Allianz Generalvertretung Dirk Marquardt und dem Ministerium für Gesundheit, Emanzipation, Pflege und Alter des Landes Nordrhein-Westfalen.

Seite übersetzen

Unsere Werbepartner vor Ort