24. April 2017

Presseseminar beim „Kulturtisch“

Zum Austausch und Presseseminar beim „Kulturtisch“ am 4. Mai im KulturBadehausBurscheid sind Gäste herzlich willkommen.
Burscheider Badehaus

Vertreter von Vereinen und Organisationen aus Burscheid treffen sich am Donnerstag, 4. Mai 2017, 19:00 Uhr, im KulturBadehausBurscheid, Bürgermeister-Schmidt-Straße 7c, zum „Kulturtisch“. Dieser Treff findet bereits zum fünfzehnten Mal auf Einladung des Kulturbüros der Stadt Burscheid und des Kulturvereins Burscheid e.V. statt.

Pressearbeit für Vereine

Auf Wunsch vieler Vereinsvertreter startet der Kulturtisch dieses Mal mit einem kleinen „Presseseminar“ unter dem Titel „Man(n)/Frau muss kein/e Regierungssprecher/in sein – Pressearbeit für Jedermann“. Hierfür konnte der Journalist und Kulturvereinsmitglied Dr. Timm Gatter gewonnen werden. Er gibt den Teilnehmern Tipps aus der Praxis und beantwortet anstehende Fragen.

Burscheider Veranstaltungsangebote

Wie üblich werden auch die Burscheider Veranstaltungsangebote für die zweite Jahreshälfte 2017 sowie Ideen für Kooperationen und Zusammenarbeit beim „Kulturtisch“ besprochen. Mit dem neuen Veranstaltungskalender auf der städtischen Homepage können alle Vereine, Organisationen und Veranstalter ihre Termine und Veranstaltungen selber eintragen. Erfolgen die Einträge frühzeitig, führt dies auch zu Erleichterungen bei den Terminabstimmungen.

In lockerer Atmosphäre bietet der „Kulturtisch“ die Möglichkeit, Erfahrungen auszutauschen und Ideen zur Zusammenarbeit zu entwickeln. Vereine und Institutionen, die kulturelle Veranstaltungen anbieten, haben eine persönliche Einladung erhalten. Darüber hinaus sind Gäste herzlich willkommen.

Termine für das II. Halbjahr 2017 eintragen

Damit die Veranstaltungstermine der Burscheider Vereine und Organisationen auch im „Kulturkaleidoskop“ für das II. Halbjahr 2017 erscheinen können, bittet das Kulturbüro, die entsprechenden Einträge im Veranstaltungskalender auf der städtischen Homepage unter www.burscheid.de / Aktuelles / Veranstaltungskalender bis spätestens zum 28. April 2017 vorzunehmen, dann ist Redaktionsschluss.

Seite übersetzen

Unsere Werbepartner vor Ort